Seniorin nach Fahrradsturz bestohlen

WATHLINGEN. Ein gewissenloser Dieb nutzte heute Mittag (Mo., 12.10.20) schamlos die prekäre Situation einer 81 Jahre alten Radfahrerin aus. Die Seniorin war auf dem Weg zum Einkaufen, als sie alleinbeteiligt vor einem Supermarkt in der Nienhagener Straße mit ihrem Fahrrad stürzte. Dabei fiel unter anderem ihre Geldbörse mit einer dreistelligen Bargeldsumme aus der Tasche.

Nachdem ihr mehrere Personen beim Aufstehen und Einsammeln ihrer heruntergefallenen Sachen geholfen hatten, stellte sie im nächsten Geschäft das Fehlen ihres Portemonnaies fest. Sachdienliche Hinweise zur Ermittlung des Täters nimmt die Polizei Wathlingen entgegen unter 05144/49546-0.

ots

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung und oder auch Werbelinks ein. Diese Artikel erkennen Sie anhand der eingeblendeten Verlinkungen. Diese Artikel sind "Gesponsert" bzw. sind als "Anzeige" zu verstehen.





%d Bloggern gefällt das: