Bei Straßenglätte von der Fahrbahn abgekommen

Bei Straßenglätte von der Fahrbahn abgekommen

13. Januar 2021 Aus Von Celler Presse

BANNETZE. Am späten Dienstagabend kam ein 44 Jahre alter Autofahrer mit seinem Daimler auf der winterglatten Bremer Straße (L 180) am Ende einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Der Wagen beschädigte im Seitenraum zwei Gartenzäune auf 60 m Länge bevor er gegen einen Baum prallte.

Der 44-Jährige aus Winsen/A. befand sich zum Unfallzeitpunkt allein im Fahrzeug und kam glücklicherweise mit dem Schrecken davon. Am PKW entstand Totalschaden. Die Polizei mahnt an dieser Stelle alle Autofahrer, in der kommenden Zeit mit überfrierender Nässe sowie glatten Straßen zu rechnen und entsprechend langsam zu fahren.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige