Anzeige

PKW kollidiert mit umgestürztem Baum

PAULMANNSHAVEKOST. Am Morgen des 22. Januar 2021 wurde die Ortsfeuerwehr Sandlingen um 6:32 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung auf die Kreisstraße 55 in Richtung Fernhavekost alarmiert. Laut Alarmmeldung sollte hier ein umgestürzter Baum die Fahrbahn blockieren.

PKW wurde bei Unfall mit umgestürzten Baum stark beschädigt

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bot sich dann zuerst ein unerwartetes Lagebild. Ein PKW der Marke Audi stand erheblich beschädigt auf der Straße, 50 Meter hinter dem PKW befand sich der umgestürzte Baum. Während der ersten Erkundung durch den Einsatzleiter, stellte sich dann heraus dass der PKW-Fahrer den umgestürzten Baum übersehen und mit diesem kollidiert war. Da keine Personen zu Schaden gekommen waren, leuchteten die Einsatzkräfte die Unfallstelle rund um den Baum herum aus, sperrten den betroffenen Bereich weitläufig ab und entfernten die Gefahrenstelle mittels Motorsäge binnen kürzester Zeit.

Anschließend verblieben die Einsatzkräfte der Feuerwehr bis zum Eintreffen der ebenfalls alarmierten Polizei an der Einsatzstelle und übernahmen hierbei die Verkehrssicherung.

Der Einsatz für die Ortsfeuerwehr Sandlingen konnte dann nach circa 45 Minuten beendet werden. Zum Unfallhergang und der entstandenen Schadenshöhe können seitens der Freiwilligen Feuerwehr Flotwedel keinerlei Auskünfte getroffen werden.

Marcel Neumann





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige