Verkehrslage auf den Strecken weiter angespannt

Verkehrslage auf den Strecken weiter angespannt

14. Februar 2021 Aus Von Celler Presse

NIEDERSACHSEN. Alle Strecken sind schneefrei, durch den extremen Frost von bis zu -19° aber nur teilweise befahrbar. Die Strecken im Detail. Der Zustand je Strecke gilt auch als Prognose bis Montag Vormittag, 15.02.:

metronom:

  • RE2 Göttingen-Hannover (neu)
    die Züge des metronom fahren regulär, es kommt ab weiterhin zu Verspätungen auf der Strecke.

    Der Bahnhof Kreiensen kann aus beiden Richtungen wieder angefahren werden.

erixx:

  • RB42/43 Braunschweig – Vienenburg – Bad Harzburg (neu)
    Die Strecke ist schneefrei, die Räumung war erfolgreich.
    Reguläre Zugfahrten sind voraussichtlich ab Montag Vormittag wieder möglich.
    Bis dahin wurde ein Busnotverkehr zwischen Braunschweig – Vienenburg eingerichtet.
  • RB42/43 Vienenburg-Goslar + Bad Harzburg-Vienenburg (unverändert)
    Zwischen Goslar-Vienenburg und Vienenburg – Bad Harzburg hat erixx einen Dreiecksverkehr eingerichtet.
  • RE10 Bad Harzburg-Goslar-Hildesheim-Hannover (neu):
    erixx fährt in beide Richtungen regulär, es kommt jedoch immer noch zu erheblichen Verspätungen. Auch weiterhin kann erixx auf der Strecke Hannover-Bad Harzburg nur mit verminderter Kapazität fahren.
  • RB 47 Uelzen-Gifhorn-Braunschweig (neu):
    zwischen Uelzen – Gifhorn fährt erixx regulär im Stundentakt.

    Zwischen Braunschweig – Gifhorn ist ein regulärer Zugbetrieb nicht möglich, ein Busnotverkehr wurde eingerichtet.

enno:

  • RE30 Hannover-Wolfsburg (unverändert)
    die Züge fahren regulär, es kann zu Verspätungen kommen.
    Aufgrund von Kälteschäden an vielen Fahrzeugen fährt enno aber mit stark verminderter Kapazität.
  • RE50 Wolfsburg – Braunschweig – Hildesheim (unverändert)
    die Züge fahren regulär, es kann zu Verspätungen kommen.
    Aufgrund von Kälteschäden an vielen Fahrzeugen fährt enno aber mit stark verminderter Kapazität.

Wir bitten alle Fahrgäste, sich wegen der wechselnden Lage auf den Strecken vor Antritt der Fahrt über die konkrete Zugverbindung in der elektronischen Fahrplanauskunft auf der website, in einer App oder facebook zu informieren.

PR
Foto: metronom Eisenbahngesellschaft





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige