Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Testspiel-Kracher: Fußballer des VfL Westercelle empfangen U19-Bundesligist Hannover 96

Es ist der absolute Höhepunkt der Rückrunden-Vorbereitung: Die 1. Herren des VfL Westercelle empfängt am Dienstag, 13. Februar, die U19-Bundesligamannschaft von Hannover 96 zu einem Testspiel. Anpfiff auf dem Westerceller Kunstrasenplatz ist um 19.15 Uhr. Vor dem Spiel weiht der VfL Westercelle die neue Anzeigetafel offiziell ein, die von der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg gesponsort wurde.

Im Oktober 2021 spielte Westercelles Torhüter Ole Weiß mit der U19 des VfL Westercelle im Niedersachsenpokal gegen Hannover 96. Nun kommt der Bundesliganachwuchs zum Testspiel nach Westercelle.

Trainer-Rückkehrer Sebastian Zich erwartet am Dienstag ein „sehr schönes Event“ und eine sportliche Herausforderung: „Wir möchten unser Spiel durchziehen und ein guter Testgegner für Hannovers U19 sein.“ Die Gäste aus der Landeshauptstadt sind aktuell Tabellensiebter der A-Junioren-Bundesliga. Im Kader der Hannoveraner steht unter anderem Matti Tjaden, der bis Sommer 2017 als Jugendspieler beim VfL Westercelle aktiv war.

VfL-Kapitän Lukas Bonk freut sich auf einen starken Gegner und hofft auf die Unterstützung der Fans: „Das wird wohl das Vorbereitungsspiel sein, zu dem die meisten Zuschauer kommen. Wir wollen ihnen auf unserem eigenen Kunstrasenplatz etwas zeigen.“ Dabei sei das Ergebnis zweitrangig. „Wir wollen uns spielerisch weiterentwickeln und probieren, das umzusetzen, was wir im Training üben.“

Das Training steht seit dem 16. Januar wieder unter der Leitung von Zich. Der neue Coach ist mit der Vorbereitung größtenteils zufrieden. „Man sieht, dass die Spieler wollen und im Training Gas geben.“ Bis zum Rückrundenstart gelte es aber noch, an defensiven und offensiven Stellschrauben zu drehen. Ziel sei es, die jungen Spieler weiter an den Herrenfußball zu gewöhnen und eine Art des Fußballspielens zu entwickeln, die dem Team Spaß bereitet.

Bevor das Vorbereitungs-Highlight gegen Hannovers U19 ansteht, bestreitet der VfL Westercelle am Sonntag, 11. Februar, 14 Uhr, ein weiteres Testspiel. Gegner ist der Burgdorfer Kreisligist Heesseler SV. Das letzte Testspiel vor dem Rückrunden-Auftakt gegen Germania Walsrode am 25. Februar wartet am 18. Februar, 14 Uhr, auf die Zich-Elf. Dann geht es gegen das Kreisliga-Spitzenteam SV Altencelle.

Sebastian Salpius
Foto: David Borghoff (Archiv)

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige