Tagesarchiv: Juli 5, 2017

vlnr. Bauleiter Dipl. Ing. Michael Kortmann, Klaus Stechhöfer und Thorsten Hirdes

famila in Groß Hehlen: Bauarbeiten für Einkaufszentrum in vollem Gange

GROß HEHLEN. Die Bauarbeiten am ehemaligen real-Markt an der B3 in Groß Hehlen haben begonnen. Bis zum Frühjahr 2018 entsteht ein modernes Einkaufszentrum. famila investiert ca. 15 Mio. Euro. BLAUGELB, WALMART, real,- haben zwar keine Spuren hinterlassen, zeugen aber von einer langen Geschichte des Gebäudes, das in den 70er Jahren...

Lesen Sie mehr

Ratsmitglieder blicken hinter die Kulissen der städtischen Fachbereiche

WESTERCELLE. Laub harken und in städtischen Anlagen für Ordnung sorgen, das sind nur zwei der vielfältigen Aufgaben des städtischen Grünbetriebs. In dieser Woche jedoch haben die Mitarbeiter tatkräftige und anpackende Hilfe von Klaus Didschies, CDU-Ratsmitglied und Ortsbürgermeister von Klein Hehlen. Didschies nutzt im Rahmen einer Hospitanz die Möglichkeit, einmal hinter...

Lesen Sie mehr

Versicherung spendet für Lobetal Kindergarten

WIETZENBRUCH. Die „Versicherer im Raum der Kirchen“ spendeten heute 1.000 Euro an die Celler Lobetalarbeit. Vertreten waren die Versicherung durch Filialdirektor Markus Zimmermann und Agenturleiter Andreas Christiansen. Das Geld dient dem Ausbau des Außengeländes des Lobetaler Kindergartens. Dort soll noch im Juli mit den Bauarbeiten begonnen werden. Schwerpunkt der Neugestaltung...

Lesen Sie mehr

Medaillenregen für Celler Sportler

CELLE/HILDESHEIM. Kürzlich fanden die Landesspiele der „Special Olympics“ mit rund 1000 Athleten und 300 Betreuern in der Domstadt Hildesheim statt. „Special Olympics“ ist eine weltweite agierende Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung. In diesem Jahr nahm die Lebenshilfe Celle mit 24 Sportlern in den Disziplinen Radfahren, Schwimmen und Tischtennis, an...

Lesen Sie mehr

IHK startet Umfrage: Wie digital ist der Einzelhandel? Regionale Händler können sich bis Ende Juli beteiligen

LÜNEBURG. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg beteiligt sich an einer bundesweiten Online-Umfrage zur Digitalisierung im Einzelhandel – und ruft die regionalen Händler auf, sich zu beteiligen. „Ziel der Studie ist es, herauszufinden, wie der Einzelhandel aktuell mit dem Thema Digitalisierung umgeht“, sagt Harald Kätker, Berater für Handelsentwicklung bei der...

Lesen Sie mehr

Jugendkunstprojekt für die Zukunft

CELLE. Seit 2009 realisiert Ewelina Biermann-Firek für die Stadt Celle das künstlerische Projekt mit Kindern und Jugendlichen. Es ist eine für sie sehr beglückende Arbeit, die absolut zukunftsorientiert und politisch wertvoll ist. Sie ist den Partnerstädten Celle und Kwidzyn sehr dankbar für die Möglichkeit und das große Vertrauen.   Wenn...

Lesen Sie mehr

PIANLOLA Chansontheater – eine wunderbare Mischung aus Berliner Kabarett und der Tangomusik Argentiniens

CELLE. Am Dienstag, den 11. Juli 2017, 16.00 Uhr präsentiert das Duo PianLola im Sophien-Stift, Blumläger Kirchweg 1, das Stück „Von Berliner bis Argentinier“. PianLola – deutsch/spanisches Chansontheater mit Lola Bolze (Gesang) und Jorge Idelsohn (Piano). Lola Bolze singt nicht nur die Lieder, sondern schlüpft regelrecht hinein. Sie verleiht den...

Lesen Sie mehr

Kleine Nachwuchsgärtner der Evangelischen Kindertagesstätte Lobetalarbeit e.V. pflanzen ihren eigenen Bio-Garten bei real,- in Celle

CELLE. Vor zwei Wochen startete bei real,- bundesweit die neue Sammelaktion „Mein kleiner Bio-Garten“. real,- möchte innerhalb der fünfwöchigen Aktions-zeit vor allem Kinder für Natur und Garten begeistern und lädt dazu ein, einen eigenen Kräuter- und Gemüsegarten anzulegen. So auch bei real,- in Celle, An der Hasenbahn. real,- Geschäftsleiter Manfred...

Lesen Sie mehr

Schicksal der vermissten Frau aus Unterlüß ist geklärt

UNTERLÜß. Die seit dem 04.07.2015 aus einem Pflegeheim in Unterlüß vermisste Giesela Ilse Grabowsky ist tot. Bereits im August und September 2016 waren zunächst durch einen Anwohner und später durch Kräfte der Bereitschaftspolizei Hannover in einem Waldstück bei Unterlüß menschliche Überreste gefunden worden. Diese konnten nun mittels DNA-Untersuchungen in der...

Lesen Sie mehr

Warnung vor Wanderarbeitern

WIETZE. Seit Gestern treten in Wietze und Umgebung vermehrt irische Wanderarbeiter auf. Diese bieten an der Haustür diverse Reinigungsarbeiten an. Dabei agieren sie in Kleingruppen von mindestens drei Personen. Kommt es zu Differenzen bzgl. des vereinbarten Preises oder der Leistung, üben sie hartnäckig Druck aus. Diese irischen Wanderarbeiter verfügen nicht...

Lesen Sie mehr

Über 40 Jahre im Dienst des Waldes: Niedersächsische Landesforsten verabschieden Forstamtmann Rolf Sund in den Ruhestand

OERREL. Nach über vierzig Jahren im Dienst des Waldes trat Forstamtmann Rolf Sund zum Monatswechsel in den Ruhestand. Der passionierte Forstmann hat 38 Jahre lang den Wald im Bereich des Forstamtes Oerrel mitgestaltet. “Sie waren damals 25 Jahre alt, als sie die Revierförsterei Karrenbusch übernahmen – es ist für heutige...

Lesen Sie mehr

Seife aus Kräutern und Blüten – Mitmachaktion im Museumsdorf Hösseringen

HÖSSERINGEN. Das Museumsdorf Hösseringen bietet am Donnerstag, dem 20. Juli, in der Zeit von 11 bis 14 Uhr die Mitmachaktion „Seife herstellen“ an. Kinder von sechs bis zwölf Jahren können Kräuter- oder Blütenseife herstellen, was etwa 30 Minuten dauern wird. Die Kosten betragen 2 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich....

Lesen Sie mehr

Das Gegenteil von Grau – Rosa-Luxemburg-Club zeigt Dokumentarfilmreihe im Kino achteinhalb

CELLE. Der Celler Rosa-Luxemburg-Club zeigt im Juli im Kino achteinhalb drei Dokumentarfilme zu aktuellen Themen. Es geht um Drohnenkriege, alternative Stadtentwicklung und das Leben von Flüchtlingskindern in Deutschland. Die Filme laufen jeweils am Mittwoch um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Mi., 12. Juli, 19.30 Uhr NATIONAL BIRD Engagierter Dokumentarfilm...

Lesen Sie mehr