Monatsarchiv: Juni 2017

Mit Sommerbeginn mehr Arbeitslose

Landkreise CELLE/HEIDEKREIS. Schul- und Ausbildungsende: Mehr Jugendliche arbeitslos, gut qualifiziert – seltener arbeitslos und Arbeitskräftenachfrage im Bezirk stabil sind die Kernaussagen des aktuellen Arbeitsmarktberichtes, der nun erstmalig gemeinsam für die Landkreise Celle und den Heidekreis vorgelegt wird. Im Juni waren bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern im Bezirk der Agentur für...

Lesen Sie mehr

Ernst Schulze: Der Dichter ist nicht vergessen!

CELLE. Auf dem Hehlentorfriedhof waren rund 50 Menschen zusammengekommen, um des Celler Dichters an seinem 200. Todestag zu gedenken. Die Ernst-Schulze-Gesellschaft hatte zu einer Feierstunde eingeladen, und die Besucher versammelten sich um den Gedenkstein, den der bedeutende Verleger Brockhaus 1855 hier aufgerichtet hatte, lange nach des Dichters Tod. Zur Einstimmung...

Lesen Sie mehr

Verabschiedung des Leiters der Polizei Bergen

BERGEN. Heute wurde der Leiter des Polizeikommissariats Bergen, Erster Polizeihauptkommissar Klaus-Dieter Höhne, nach 46 Jahren der Zugehörigkeit zur Polizei in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Am 01.10.1971 trat Herr Höhne seinen Dienst als Polizeiwachtmeister in Hannoversch Münden an. Nach Ausbildungsabschnitten in Hannover und Lüneburg fand er im Mai 1975 seinen Weg...

Lesen Sie mehr

Frisieren in Florenz – Drei Auszubildende aus Celle, Eldingen und Wolfsburg waren zum Praktikum in der Toskana

CELLE/WOLFSBURG. Drei junge Friseurinnen tauschten ihren Ausbildungsplatz in Deutschland für ein dreiwöchiges Praktikum in der privaten Friseurschule Pino Capasso und den angeschlossenen Salons. Dort frisierten die Auszubildenden die italienischen Kundinnen und Kunden und lernten den Arbeitsalltag in Italien kennen. „Es war eine schöne Erfahrung und ich durfte sehr nette Menschen...

Lesen Sie mehr

Aus dem Polizeibericht

CELLE. Heute am frühen Morgen wurde ein Autofahrer in der Brunkhorststraße kontrolliert, der – wie sich herausstellte – unter dem Einfluss von Marihuana unterwegs war. In Groß Hehlen warf gestern ein Autofahrer eine Bierflasche aus dem fahrenden Auto. Die Flasche landete auf dem Dach eines entgegen kommenden Fahrzeug, das abgebremst...

Lesen Sie mehr

Celler Entenrennen: Rennenten jetzt auch per Post!

CELLE. Wegen der Urlaubszeit bietet der Organisator des Celler Entenrennens am 2.9., das Onkologische Forum mit der Krebsberatungsstelle, neuerdings an, Interessierten die gewünschte Zahlv on Rennenten auch per Post zuzusenden. „Bestellen Sie sich Ihre Glücksente oder auch einfach nur das Los doch einfach direkt nach Hause! Das wäre auch für...

Lesen Sie mehr

Zahl der Hinweise an Beschwerdestelle in 2016 auf Vorjahresniveau

NIEDERSACHSEN. Insgesamt 634 Hinweise sind 2016 bei der Beschwerdestelle für Bürgerinnen und Bürger und Polizei im Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport eingegangen – und damit vier mehr als 2015. „Allein diese Zahlen zeigen: Die Beschwerdestelle hat sich bewährt“, so der Staatssekretär im Innenministerium, Stephan Manke. Die Anzahl der Hinweise...

Lesen Sie mehr

Dackel “Kalle” ist wieder da

WIENHAUSEN. Dank der Presseveröffentlichungen konnte Kalle zu seiner rechtmäßigen Besitzerin zurückgebracht werden. Der BMW-Fahrer erfuhr aus den Medien von der Suche nach Kalle und meldete sich bei der Besitzerin. Entgegen der ersten Annahmen lag hier kein Diebstahl vor. Der Mann hatte den in seinen Augen herrenlosen Hund aufgenommen, damit er...

Lesen Sie mehr

FDP lädt zum ‘Freiheitlichen Forum’

NIENHAGEN. Am Donnerstag, den 6. Juli 2017 um 19.00 Uhr, findet das ‘Freiheitliche Forum’ der Freien Demokraten in den Jahnstuben in Nienhagen statt. Die Freien Demokraten in der Samtgemeinde Wathlingen wollen verdeutlichen, dass die Demokratie vom Mitmachen lebt. Es solle nicht nur anderen überlassen werden, Entscheidungen zu treffen. Deshalb sind...

Lesen Sie mehr

„… und jetzt?“ – Führung im Bomann-Museum durch die Ausstellung „Zeichen setzen. 500 Jahre Reformation in Celle“

CELLE. Am Sonntag, dem 9. Juli führt Kuratorin Hilke Langhammer durch den Ausstellungsteil „… und jetzt?“ der Sonderausstellung „Zeichen setzen. 500 Jahre Reformation in Celle“. „Die Reformation ist nicht beendet, sie wirkt weiter“ – aber was feiern wir 2017? Welche Spuren der Reformation sind im heutigen Alltag zu finden und...

Lesen Sie mehr

„Vortrag zu Nikolaus Ludwig von Zinzendorf“ – Seniorenfrühstück in der EFG Celle

CELLE. Am 06.07.2017 findet das nächste Frühstück für die Generation 60+ in den Räumen der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Celle (Baptisten) am Wederweg 41 um 10 Uhr statt. Das diesmalige Thema lautet: „Zinzendorf – das Lebensbild eines bedeutenden Menschen (und Liederdichters)“. Referent ist Georg Bohn. Gäste sind herzlich willkommen. Zum Seniorenfrühstück in der EFG Celle...

Lesen Sie mehr

Flohmarkt im Juli auf dem Heeseplatz

HEESE. Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt Celle organisiert am Freitag, 07. Juli 2017, Freitag 21. Juli 2017 sowie am Mittwoch 26.Juli 2017 wieder Flohmärkte auf dem Heeseplatz. Zeiten von 10 – 16 Uhr (Aufbau ist ab 9 Uhr möglich) Standgebühr 5,00 € ( für Mitglieder 1,00 € ). Keine Anmeldung oder...

Lesen Sie mehr

Bilderbuchkino im Sommer

BERGEN. Die Stadtbücherei Bergen veranstaltet am Freitag, den 7. Juli 2017 um 16:00 Uhr ein Bilderbuchkino für alle Kinder ab vier Jahren. Präsentiert werden die Buchtitel „Juri fliegt zu den Sternen“, „Ein großer Tag für Latte Igel“ und „Komm essen, Pfannkuchen!“ Die Veranstaltung ist ohne Voranmeldung und kostenfrei. Anmeldungen für...

Lesen Sie mehr