Tagesarchiv: Juli 6, 2017

Schmidt: Landesregierung beschließt 26-Millionen-Euro-Förderung für Allgemeines Krankenhaus Celle

CELLE. Die niedersächsische Landesregierung hat grünes Licht für eine weitere Millionen-Förderung für Celle gegeben. „Das Landeskabinett hat auf Vorschlag unserer Sozialministerin Cornelia Rundt beschlossen, das Allgemeine Krankenhaus Celle mit weiteren 26 Millionen Euro zu fördern“, berichtet der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Maximilian Schmidt. „Damit ist die Anfang des Jahres in Aussicht gestellte...

Lesen Sie mehr

DSD fördert Hugenottenkirche in Celle: Neue Heimat für Flüchtlinge

CELLE. Für die Fachwerkfassadeninstandsetzung am Gemeindehaus, am Küsterhaus und an der Fassade der ehemaligen Hugenottenkirche in Celle stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) in diesem Jahr 40.000 Euro zur Verfügung. Den symbolischen Fördervertrag hat Dr. Manfred Hemmerich, Ortskurator Celle der DSD, am Mittwoch übergeben. Aber auch die Niedersächsische Bingo-Uweltstiftung fördert...

Lesen Sie mehr

„Politik muss Zeichen setzen und den Tierhaltern Wege aufzeigen, wie Tierwohl praktisch umgesetzt werden kann.“

CELLE. Am 4. Juli besuchte Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aeikens das Institut für Tierschutz und Tierhaltung (ITT) des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) am Standort Celle. Aeikens ist seit Ende 2016 als Staatssekretär im Bundesministerum für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) tätig und informierte sich ausführlich über die Forschungsarbeiten des Instituts. Das Institut für...

Lesen Sie mehr

Vertragsverlängerung für Geschäftsführer der Stadtwerke Celle und der Celler Parkbetriebe

CELLE. Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Celle GmbH hat einstimmig beschlossen, den Vertrag mit Geschäftsführer Thomas Edathy, seit 01. Juni 2013 Geschäftsführer des Unternehmens sowie der Celler Parkbetriebe GmbH, zu verlängern. Seine Anstellung wurde bis zum 31. Mai 2023 verlängert; der aktuelle Vertrag hätte andernfalls Ende Mai 2018 geendet. „Das ist...

Lesen Sie mehr
Das Foto zeigt das Orgateam v.l.n.r.: Florian Kronenberg, Eddy Lehne, Heike Hinz, Frank Pawils, Reinhold Wilhelms, Angela Stremmel und Andreas Röper (es fehlt: Britta Röper)

Sommerfest im Freibad Westercelle: “80er-Jahre-Nacht“

WESTERCELLE. Am Samstag, 8. Juli 2017 feiern Mitglieder und Gäste des Freibades Westercelle bereits das fünfzehnte Sommerfest unter dem Motto “80er-Jahre-Nacht“. Wegen der finalen Vorbereitungen endet der Schwimm- und Badebetrieb am Samstag bereits um 17.00 Uhr (letzter Einlass 16.00 Uhr). Vorstand und Orgateam bitten um Verständnis. Das Fest ist ausverkauft....

Lesen Sie mehr

Caritas gibt interkulturelles Kochbuch heraus

CELLE. Man nehme Mehl, Wasser, Salz, gehacktes Lammfleisch, Zwiebeln, Pfeffer, Salz, Joghurt, Ei und Maisstärke. Welche Mengen man benötigt und in welcher Abfolge die Zutaten vermischt werden müssen, um schließlich als arabische Köstlichkeit über den Gaumen zu gleiten – das ist in der interkulturellen Rezeptsammlung der Caritas unter dem Stichwort...

Lesen Sie mehr

26-Millionen-Euro-Förderung für Allgemeines Krankenhaus Celle

CELLE. Zu der Förderung durch das Land Niedersachsen nimmt der Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten im Rat der Stadt Celle, Joachim Falkenhagen, wie folgt Stellung: „Natürlich begrüßen wir diese notwendige Förderung des Allgemeinen Krankenhauses Celle zur Sicherstellung der Krankenhausstruktur. Ich muss bei dieser Gelegenheit aber daran erinnern, dass die Bevölkerung im...

Lesen Sie mehr

Seniorenbeiratswahl: Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 17. Juli

CELLE. Der Wahlausschuss zur Seniorenbeiratswahl in Celle hat aufgrund der geringen Zahl der bisher eingegangenen Anmeldungen zur Wahlversammlung eine Verlängerung der Bewerbungsfrist bis einschließlich 17. Juli beschlossen. Solange haben Celler Seniorinnen und Senioren über 60 Jahren noch die Möglichkeit, sich für die Teilnahme an der Wahlversammlung am 25. Oktober anzumelden....

Lesen Sie mehr

Ferienzeit mit Spaß und Sicherheit

VORWERK. Ferienzeit mit Spaß und Sicherheit, so hieß das Motto einer Ferienpassaktion des Celler Stadtteilmanagements Nord in der vergangenen Woche. Detlef Moors, Präventionsbeauftragter der Bundespolizeiinspektion Bremen, Isabell Karl vom Stadtteilmanagement Nord und Karsten Wiechmann als Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Celle gestalteten einen Aktionsnachmittag im Talweg des Celler Ortsteils Vorwerk. Hintergrund waren...

Lesen Sie mehr

Pöbelei endet in Zelle

VORWERK. Am frühen Donnerstagmorgen tauchte auf einer privaten Feier im Vereinsheim in Vorwerk ein ungebetener Gast auf. Da sich der 20-Jährige trotz Aufforderung nicht entfernte und Anwesenden Schläge androhte, wurde die Polizei gerufen. Bei Eintreffen der Polizeibeamten richteten sich die Aggressionen sofort gegen sie. Nachdem der junge Mann weiterhin nicht...

Lesen Sie mehr

Betrunkener umfuhr Absperrung

ALTENCELLE. Aufgrund eines Verkehrsunfalls im Bereich der “Celler Binde” war die B 214 gestern Abend voll gesperrt. Ein aus Richtung Eicklingen kommender Verkehrsteilnehmer war damit nicht einverstanden, umfuhr die Absperrung über das angrenzende Tankstellengelände und schob mit seinem Auto zwei Absperrbaken beiseite. Wieder auf der Fahrbahn, konnte das Auto durch...

Lesen Sie mehr

Fahrt zur IGA Berlin

CELLE. „Ein Mehr aus Farben“ ist das Motto der diesjährigen Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Berlin. Herzstück sind die „Gärten der Welt“ in Berlin-Marzahn, die für die IGA um zusätzliche Themengärten erweitert wurden: Japan, Brasilien, Australien, England und der Orient sind hier u. a. vertreten, aber auch ein Irrgarten, ein Renaissance-...

Lesen Sie mehr

Neuer vhs-Lehrgang „Geprüfte/r Finanzbuchhalter/-in“

CELLE. Ab 31. August startet an der vhs Celle die Qualifizierung „Geprüfte/er Finanzbuchhalter/-in (vhs)“. Der Lehrgang ist in sechs Module aufgeteilt, die jeweils mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Sie umfassen u.a. Kosten- und Leistungsrechnung, Bilanzierung und betriebliches Steuerrecht. Die Dauer des gesamten Lehrgangs beträgt 13 Monate, der Unterricht ist dienstags...

Lesen Sie mehr