Tagesarchiv: Juli 16, 2017

XL-Schützenspektakel in Celle

CELLE. Das große Celler Schützen- und Volksfest bietet in jedem Jahr viele Highlights, passend zum 725-jährigen Jubiläum der Stadt Celle. Heute fand der große Schützenumzug mit 1.700 Teilnehmern statt. Für Celler und Touristen ist das sternförmige Aufmarschieren durch die Celler Altstadt ein echter Hingucker. Nach dem Antreten der Schützen und...

Lesen Sie mehr

Der Kampf im Matsch – „Tough Mudder“ begeisterte wieder Tausende

SEVERLOH. 1200 Kubikmeter Wasser, 150 Kubikmeter Schlamm, 4 Grad Celsius Wassertemperatur im „Arctic Enema“, 19,5 Kilometer Strecke, 24 Hausforderungen: Das sind die nackten Fakten zu „Tough Mudder“, dem längsten Lauf seiner Art in Europa. Diese sportliche Hausforderung befindet sich im Landkreis Celle, genauer gesagt auf Hof Severloh bei Hermannsburg. „Tough...

Lesen Sie mehr

Aus dem Polizeibericht

Stadt und Landkreis CELLE. Bei einem Einbruch in Postfiliale in Celle wurden aus einem Tresor Bargeld und Briefmarken entwendet. Bei Einbrüchen in Lebensmittelmärkte in Celle und in Winsen/Aller wurde aus den Taschen von Angestellten Fahrzeugpapiere und Fahrzeugschlüssel entwendet. die Täter verschwanden mit den gestohlenen Fahrzeugen. In Celle wurde eine Frau...

Lesen Sie mehr

Ferienpass-Aktion der Gemeindefeuerwehr Hambühren 2017

HAMBÜHREN. “Spielalarm am Feuerwehrhaus!” hieß es am Sonnabend dem 15. Juli wieder für knapp 20 erwartungsfrohe Kinder, die in den Wildpfad kamen, um an der beliebten Ferienpass-Aktion “SPIEL & SPASS mit der Feuerwehr” teilzunehmen. Gemeinsam vorbereitet und mit großem Engagement durchgeführt hatten diese Veranstaltung die jeweiligen Jugendfeuerwehren aus Hambühren und...

Lesen Sie mehr

Großer Zapfenstreich vor dem Celler Schloss

CELLE. Ein Jahr lang regierte der Hauptkönig Harald Dratius, und mit dem Ende seiner Amtszeit wurde ihm große Ehre zuteil. Zum Großen Zapfenstreich vor dem Celler Schloss kamen nach dem Fackelzug die fünf Celler Schützengesellschaften und Ehrengäste zusammen, um dem scheidenden König zu huldigen. Zuvor fand das traditionelle Fischessen in...

Lesen Sie mehr

UNABHÄNGIGE zum Thema Entwicklung der Aller und Hafen: “Das ‘Hornberger Schießen’ des SPD-Landtagsabgeordneten”

CELLE. Die UNABHÄNGIGEN nehmen zur Problematik der Allernutzung als Schifffahrtsweg Stellung, zumal die Aller aus dem Bundeswasserstraßennetz herausgenommen wurde. In dem Zusammenhang kritisieren sie die Einschätzung des SPD-Landtagsabgeordneten Maximilian Schmidt. Hier ist die Stellungnahme der UNABHÄNGIGEN im Wortlaut: “Zur weiteren Entwicklung der Allerinsel sind abermals Millionen für die Stadt Celle...

Lesen Sie mehr

Achtsamkeitstraining: Noch Plätze frei

CELLE. Vom 4. September an bietet die Psychoonkologin uns ausgebildete Achtsamkeits-Lehrerin Marina Flockemann wieder einen achtteiligen Achtsamkeitskurs an. Im Kurs werden verschiedene Methoden erlernt, um die jedem innewohnende Fähigkeit zu Achtsamkeit zu entwickeln und zu stärken. Entwickelt wurden diese Kurse seit 1979 in den USA an der Klinik für Stressabbau...

Lesen Sie mehr

Fahrzeugübergabe bei der Freiwilligen Feuerwehr Bergen – Hubrettungsbühne HRB32 12/38/1 offiziell übergeben

BERGEN. Zum Jahresende 2016 konnte die Ortsfeuerwehr Bergen ihre alte Drehleiter außer Dienst stellen und sie durch eine hochmoderne Hubrettungsbühne im Feuerwehrgerätehaus Bergen ersetzen. Nun, ein paar Übungs- und Einsatzmonate später, wurde diese offiziell von der Stadt Bergen über den Stadtbrandmeister an die Wehr übergeben. Mit einer kleinen Feier im...

Lesen Sie mehr

Gemeinsam ein Zeichen gegen Hass und Hetze setzen: Aufstehen gegen Rassismus Festival am 25. August auf dem Uelzener Herzogenplatz

UELZEN. Am Freitag den 25. August 2017, ab 17:00 Uhr findet auf dem Herzogenplatz in Uelzen das Aufstehen gegen Rassismus Festival statt. Ein breites Bündnis, bestehend aus den Jusos im Unterbezirk Uelzen/Lüchow-Dannenberg, der Grünen Jugend, der Linksjugend Solid und den Gewerkschaftsjugenden des DGB, der IG Metall Jugend, der ver.di, der...

Lesen Sie mehr

„Die Qual der Wahl – Christen und die Politik“ – Seniorennachmittag in der EFG Celle

CELLE. Am kommenden Donnerstag, den 20.07.2017, findet um 15 Uhr der nächste Seniorennachmittag in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Celle (Baptisten) am Wederweg 41 statt. Monatlich treffen sich in der Kirche 40 bis 60 Personen der “Generation 60plus”, um gemeinsam Kaffee zu trinken, Kuchen zu essen und Gemeinschaft zu haben. Gäste sind...

Lesen Sie mehr
IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert (Tamme / nh)

IHK-Konjunktur-Umfrage: Geschäfte laufen aktuell gut, aber viele Unternehmen haben ihre Erwartungen reduziert

LÜNEBURG. Von Sommerpause keine Spur – die regionale Wirtschaft läuft weiterhin branchenübergreifend rund. In der aktuellen Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg bewerten mehr als 90 Prozent der Betriebe die derzeitige Geschäftslage als gut oder befriedigend. Der Konjunkturklimaindex, der sich aus den Bewertungen von rund 270 Unternehmen zur Geschäftslage...

Lesen Sie mehr

Gemeinsamer Sommergottesdienst mit der Kirchengemeinde St.-Georg Celle-Blumlage im Park des Sophien-Stifts

CELLE. Am Sonntag, den 23. Juli 2017, 10.00 Uhr, wird auch in diesem Jahr wieder ein gemeinsamer Gottesdienst der Kirchengemeinde St.-Georg Celle-Blumlage und des Sophien-Stifts gefeiert. Sofern das Wetter mitspielt, wird der Gottesdienst im Park des Sophien-Stifts, Blumläger Kirchweg 1, 29221 Celle stattfinden, bei unpassendem Wetter wird in den Festsaal...

Lesen Sie mehr

Tagestour zu den Klöstern Medingen und Ebstorf

GROß HEHLEN. Die Kirchengemeine St. Cyriakus in Groß Hehlen organisiert eine Tagestour am 5. August mit dem Bus zu den Klöstern in Medingen und Ebstorf. Es handelt sich um zwei Klöster der sechs so genannten Heideklöster wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Das eine: Ebstorf – gegründet im 12. Jahrhundert...

Lesen Sie mehr