Anzeige

Die Pflegekammer Niedersachsen hat mit Tatjana Brauer eine neue Geschäftsführerin.

NIEDERSACHSEN. Tatjana Brauer ist neue Geschäftsführerin der Pflegekammer Niedersachsen. Die 37-jährige Juristin ist bereits seit Anfang 2019 als Justiziarin in der Geschäftsstelle der Pflegekammer Niedersachsen beschäftigt und hat die Rechtsabteilung aufgebaut. Der vor knapp zwei Wochen neu gewählte Vorstand möchte mit der Berufung von Brauer in die Geschäftsführung Ruhe und Stabilität in die Belegschaft bringen.

„Mit Tatjana Brauer haben wir nicht nur eine erfahrene Juristin, sondern auch eine allseits geschätzte und umsichtige Mitarbeiterin aus der Geschäftsstelle gewinnen können“, sagt Nadya Klarmann, Präsidentin der Pflegekammer Niedersachsen. Brauer kenne die Abläufe, Prozesse und vor allem die Mitarbeitenden von Anfang an. „Ich freue mich über die neue Aufgabe und möchte die Geschäftsstelle gemeinsam mit dem Vorstand stabil und wertschätzend aufstellen“, sagt Brauer. Mitgliederorientierung, Offenheit und Mitarbeiterbeteiligung seien ihr dabei ganz besonders wichtig.

Tatjana Brauer hat in Hannover Rechtswissenschaften studiert. Von 2010 bis 2018 war sie als Juristin bei der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen beschäftigt. Die zweifache Mutter lebt mit ihrer Familie in Hildesheim.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige