Anzeige

FDP-Ortsverband Bergen überrascht Verwaltung mit Nervennahrung

BERGEN. Mit einer besonders netten Geste überraschte der FDP-Ortsverband Bergen am Dienstag die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses. Vorsitzender Benjamin Menze und Stellvertreter Christopher Pospiech überreichten eine ganze Schatzkiste voll süßer Nervennahrung.

Die Vorsitzenden des FDP-Ortsverbands Bergen überreichen Nervennahrung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung

„Wir möchten uns damit bei der Stadtverwaltung ganz herzlich bedanken“, erklärt Menze, „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hier leisten wirklich tolle Arbeit in herausfordernden Zeiten.“ Bürgermeisterin Claudia Dettmar-Müller nahm die Kiste stellvertretend in Empfang. „Unser Team im Rathaus leistet im Angesicht der Haushaltsberatungen und der aktuellen Pandemie-Lage hervorragende Arbeit,“ so Dettmar-Müller. „Daher freue ich mich ganz besonders über diese Geste der Anerkennung von der FDP.“

PR






Anzeige


Anzeige