Randalierer beschädigen parkende Autos

WESTERCELLE. In der Nacht zu Donnerstag (09.07.2020) ramponierten unbekannte Täter in der Straße „Nadelberg“ mehrere parkende PKW. Eine Anwohnerin hatte um kurz nach 03.00 Uhr morgens lautes Knallen vernommen und war auf ihren Balkon gegangen. Hier hörte sie mindestens eine Person in Richtung Mittelstraße laufen und gleich darauf weitere Knallgeräusche, die sie zunächst nicht zuordnen konnte.

Heute Morgen stellte sich heraus, dass an mindestens sieben PKW mutwillig diverse Scheiben eingeschlagen und sogar in einem Fall sämtliche vier Reifen zerstochen worden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt mehreren tausend Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können (Telefon 05141/277-215).

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: