Mögliche Verkehrsbehinderungen durch Kundgebung

Mögliche Verkehrsbehinderungen durch Kundgebung

16. Juli 2020 Aus Von Celler Presse

CELLE. Für Freitag, 17. Juli, ist ab 10.00 Uhr eine Kundgebung geplant, die sich nach dem Auftakt am Neuen Rathaus von Celle aus nach Burgdorf bewegt. Daher kann es entlang der Route zu Verkehrsbehinderungen kommen: Am Französischen Garten – Wehlstraße – 77er-Straße – Burgstraße (ab Schulzentrum auf der Nebenfahrbahn) – Fischerstraße – Lindenallee – Am Rehr – Westerceller Straße – Görlitzer Straße – über den Edeka-/Metro-Parkplatz – Hannoversche Heerstraße – Maschweg – Feldweg in südlicher Richtung zur Straße Trift – Trift – Waldstraße – Grüner Weg – Auestraße – Jägerheide – Ehlershausener Weg – Ederthal – Ramlinger Straße – Grüne Allee – Messenberg – Burgdorfer Straße – Otzer Landstraße – Vor dem Celler Tor – Kleiner Brückendamm – Pferdemarktplatz Burgdorf. Dort ist das Aufzugende geplant.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige