Indianer-Pferde-Show im Museumsdorf „Freilicht-Arena anno 1900“ zu Gast im Museumsdorf Hösseringen

Indianer-Pferde-Show im Museumsdorf „Freilicht-Arena anno 1900“ zu Gast im Museumsdorf Hösseringen

13. August 2020 Aus Von Celler Presse

HÖSSERINGEN. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie erwartet die Besucherinnen und Besucher vom 19. bis 23. und vom 28. bis 30. August 2020 im Museumsdorf Hösseringen. Täglich sind zwischen 13 und 17.30 Uhr Vorstellungen in der „Freilicht-Arena anno 1900“ zu erleben. Stefan Kaiser präsentiert mit seinem Team eine Indianer-Pferde-Show. Zudem zeigt er mit seiner Partnerin die Kunst des Messerwerfens, Lassospiele und Bogenschießen.

Artisten und Komödianten sind bis in die 1960er-Jahre mit ihren Freilicht-Arenen gereist – und haben auf Dorf- und Marktplätzen sowie zu Jahrmärkten gastiert. Die Thematik „Indianer und Wilder Western“ zog das Publikum um das Jahr 1900 magisch an – auch durch den zu jener Zeit sehr populären Buffalo Bill. Das Museumsdorf bietet den idealen Rahmen, um die Geschichte der Freilicht-Arenen wieder le-bendig werden zu lassen. Ab Mittwoch, 19. August heißt es: „Hereinspaziert!“

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige