Anzeige

Einbruch in ein Wohnhaus

Aug 20, 2020 ,

SÜDWINSEN. Die urlaubsbedingte Abwesenheit eines 80-jährigen Mannes aus Südwinsen nutzten die bislang unbekannten Einbrecher aus, um in das Einfamilienhauses in der Bahnhofstraße in der Zeit vom 13.08. bis 18.08.2020 einzusteigen und Besteckteile aus Silber zu entwenden.

Die Täter schlugen dazu eine Scheibe eines Fensters ein und gelangten auf diese Art und Weise in das Gebäudeinnere. Nachdem sämtliche Räume, Schränke und Behältnisse durchsucht worden, verließ der Täter unbemerkt mit dem Stehlgut das
Haus.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige