Für einen Adventskalender ist man nie zu alt – der SoVD Ortsverband Nienhagen beteiligte sich an der Aktion „Geteilte Adventskalender“

Für einen Adventskalender ist man nie zu alt – der SoVD Ortsverband Nienhagen beteiligte sich an der Aktion „Geteilte Adventskalender“

2. Dezember 2020 Aus Von Celler Presse

NIENHAGEN. Über 120 Menschen beteiligten sich an dem Projekt „Einfach teilen – Adventskalender mit Überraschungen“ der Familienbüros der Samtgemeinden Wathlingen und Flotwedel und des KESS Familienzentrums Nienhagen. Auch der SoVD Ortsverband Nienhagen warb bei seinen Mitgliedern für die Teilnahme an der Aktion. 24 gleiche Päckchen packen und dann 24 Überraschungen erhalten – gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten mit vielen Einschränkungen eine gute Möglichkeit, Jung und Alt miteinander in Kontakt zu bringen, so die Überlegungen zu diesem Projekt.

In dem Adventskalender finden sich selbst Gebasteltes, kleine Leckereien, Geschriebenes und vieles mehr. Über die rege Teilnahme an der Aktion freuten sich Angela Wolter vom KESS und Roswitha Sartorius vom SoVD Ortsverband Nienhagen. Fast 30 Mitglieder des SoVD Ortsverbandes Nienhagen beteiligten sich an der Aktion. Auch Angela Stremmel von der Bäckerei Stremmel war sofort bei der Aktion dabei und so können sich einige über Leckereien aus der Bäckerei in ihrem Adventskalender freuen. In der Seniorenresidenz Herzogin Agnes in Nienhagen wurde unter der Leitung von Dipl. Sozialpädagogin Sabine Jakob fleißig gebastelt und ein Adventskalender zusammengestellt. Mehrere SoVD-Mitglieder packten sogar Päckchen für zwei Adventskalender oder verzichteten auf einen Adventskalender für sich. Mit den überzähligen Adventskalendern wurden am 1. Dezember u.a. kranke Mitglieder des SoVD Ortsverbandes Nienhagen überrascht. Auch die Seniorenresidenz Herzogin Agnes in Nienhagen freut sich über fünf Adventskalender, die in den verschiedenen Abteilungen des Hauses für Freude sorgen werden. Gerne beteiligt sich der SoVD Ortsverband Nienhagen auch im nächsten Jahr wieder an dieser gelungenen Aktion.

PR
Fotos: Annette Kesselhut





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige