Hotelsterne bestätigt und Modernisierungspläne – Inhaberin Susanne Ostler freut sich über die Bestätigung der 4 Sterne-superior Klassifizierung für ihr Ringhotel Celler Tor

Hotelsterne bestätigt und Modernisierungspläne – Inhaberin Susanne Ostler freut sich über die Bestätigung der 4 Sterne-superior Klassifizierung für ihr Ringhotel Celler Tor

13. Januar 2021 Aus Von Celler Presse

CELLE. Die Klassifizierung wurde nach Prüfung durch eine Delegation des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes wiederholt vergeben. Bei der DEHOGA Klassifizierung werden neben Zimmergröße und –ausstattung auch die angebotenen Leistungen bewertet.

Inhaberin Susanne Ostler mit dem neuen Zertifikat und der Plakette vom DEHOGA Verband

Die Inhaberfamilie in 19. und 20. Generation ruht sich keinesfalls auf dieser Auszeichnung aus. Damit sich Trend und Tradition im Celler Tor weiterhin im idealen Gleichgewicht befinden und Gäste aus aller Welt hier ihren Wohlfühlaufenthalt verbringen können, werden kontinuierlich Teile des Hauses renoviert. Unter der Leitung von Sohn Jan-Hendrik Ostler wurde 2019 bereits die erholsame Badewelt neu gestaltet. Nun wird das gesamte Haus vom 01.-15.März 2021 geschlossen sein, damit die „lauten“ Renovierungs-arbeiten für neun Gästezimmer nicht stören. Jene Zimmer werden auch an die bereits vorinstallierte Klimaanlage angeschlossen. Die Badezimmer bekommen flache, großzügige Duschen, und es wird zwei Studios mit integrierter Küchenzeile geben, in denen sich Gäste mit längeren Aufenthalten selbst versorgen können. Bei der Durchführung und Gestaltung wird viel Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit gelegt. Die Firmen, die die Umbaumaßnahmen durchführen, stammen allesamt aus der Region und auch die Einrichtung der Zimmer wird die Nähe zur Lüneburger Heide widerspiegeln.

Zusätzlich finden in den zwei geschlossenen Wochen Umstellungen statt, die von den Gästen nicht direkt wahrgenommen werden können, aber ein strukturiertes Arbeiten im Haus weiterhin garantieren. Neben einer umweltfreundlicheren Spülstraße wird gleichzeitig eine neue Hotelsoftware installiert. Mit der Verknüpfung aller Systeme wird im Unternehmen die Digitalisierung ein ganzes Stück vorangebracht. So ist mehr Zeit für den individuellen Service am Gast.

Das gesamte Team des Celler Tors freut sich darauf, Gäste im gewohnten und zum Teil neu gestalteten Umfeld wieder begrüßen zu können. Durch die weitläufige Hotelanlage und die großzügige Gestaltung der Gastronomieflächen können im Ringhotel Celler Tor Abstandsregeln, vor allem in dieser besonderen Zeit, bei weiterhin gemütlicher Atmosphäre bestmöglich eingehalten werden.

info@celler-tor.de
www.celler-tor.de

PR
Foto: Ringhotel Celler Tor





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige