Anzeige

Unfallflucht nach „Spiegelklatscher“

Jan 13, 2021 ,

STEDDEN. Die Polizei sucht Zeugen nach einer Unfallflucht auf der Landesstraße 180, die sich am Dienstagabend (12.01.2021) um 17.25 Uhr ereignet hat. Ein VW Crafter war von Boye in Richtung in Richtung Winsen/A. unterwegs, als ein unbekannter größerer Wagen auf der Gegenspur entgegenkam. Nach einem Zusammenstoß der beiden Außenspiegel fuhr der Unfallverursacher einfach weiter.

Aufgrund der Dunkelheit konnte der Fahrer des geschädigten VW keine Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen, außer, dass es sich um einen Kleintransporter oder Kastenwagen gehandelt hat, bei dem nun der linke Außenspiegel beschädigt sein dürfte. Hinweise nimmt die Polizei in Wietze entgegen unter 05146/98623-0.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige