Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Brand einer Doppelhaushälfte

Am 08.02.2024, gegen 0 Uhr, ist sowohl durch Anwohner, als auch durch die Feuerwehr, bei der Polizei ein Brand in der Grünackerstraße gemeldet worden. Vor Ort ist festgestellt worden, dass es in der linken Doppelhaushälfte brennt. Im weiteren Verlauf greift das Feuer auch auf die rechte Seite über. Sowohl durch den Brand, wie auch durch die Löscharbeiten, ist das Haus nicht mehr bewohnbar. Es sind keine Personen im Haus gewesen und es ist niemand verletzt worden.

Fotos: Feuerwehr Eschede

Die Brandermittler der Polizei Celle haben die Ermittlungen aufgenommen und ermitteln in alle Richtungen. Der Schaden wird polizeiseitig auf 150000Euro geschätzt.

ots
Foto: Celler Presse

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige