Die Frau in der palästinensischen Gesellschaft

Die Frau in der palästinensischen Gesellschaft

23. Februar 2020 Aus Von Celler Presse

KLEIN HEHLEN. Am Mittwoch, 26.02.2020 um 19:30 Uhr findet im Gemeindehaus der Bonifatiuskirche ein Vortrag zum Thema „Die Frau in der palästinensischen Gesellschaft“ statt. Muhje Söllner, verheiratet mit dem Pastor der Concordia-Gemeinde in Celle, ist in Palästina aufgewachsen. Ihre Familie gehört zu den palästinensischen evangelischen Christen, einer zwischen jüdischen Israelis und muslimischen Palästinensern oft übersehenen angestammten Bevölkerungsgruppe in diesem von Konflikten zerrissenen Land. Sie berichtet über die Stellung und den Lebensalltag der palästinensischen Frauen. Eintritt frei.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige