Meisterliche Waldarbeit – Neuer Forstwirtschaftsmeister im Forstamt Oerrel

Meisterliche Waldarbeit – Neuer Forstwirtschaftsmeister im Forstamt Oerrel

28. Februar 2020 Aus Von Celler Presse

OERREL. Arne Neu (33) ist seit dem 01.Januar im Forstamt Oerrel als neuer Forstwirtschaftsmeister im Forstbetrieb tätig. Er tritt damit die Nachfolge von Ulf Eggert an, der zu Jahresbeginn ins Nachbarforstamt Sellhorn gewechselt ist.

Forstwirtschaftsmeister Arne Neu

Arne Neu ist im Forstamt Oerrel kein Unbekannter. Er hat bereits von 2004 bis 2007 seine Lehrzeit in den Oerreler Wäldern absolviert, bevor er dann als Mitarbeiter für die Fahrwegdienste zur Deutschen Bahn wechselte. Arne Neu beschreibt seinen Werdegang seit Ende seiner Forstwirtausbildung: „Die Arbeit im Wald war immer mein Ziel. Leider waren nach Abschluss meiner Berufsausbildung nur wenige freie Forstwirtstellen auf dem Arbeitsmarkt. Daher habe ich viele berufliche Stationen auch außerhalb der Waldarbeit durchlaufen, bis ich mich 2013 zum fast ein Jahr dauernden Lehrgang für Forstwirtschaftmeister angemeldet habe. Es war mir einfach wichtig, mich in meinem Traumberuf fortzubilden. Nach einem kurzen beruflichen Intermezzo außerhalb der Forstbranche wurde ich 2014 als Forstwirt im Forstamt Unterlüß übernommen. Es war allerdings keine Meisterstelle frei, so musste ich mich dann bis Ende 2019 sozusagen als „Meister in Lauerstellung“ gedulden, bis ich Anfang dieses Jahrs die betriebliche Meisterstelle im Forstamt Oerrel übernehmen konnte“.

Dr. Michael Habermann, Leiter des Forstamtes Oerrel, freut sich auf die Zusammenarbeit mit Arne Neu und beschreibt dessen Einsatzgebiet: „Die über 15.000 Hektar Wald des Forstamtes Oerrel verteilen sich auf neun Revierförstereien. Sie liegen in den fünf Landkreisen Heidekreis, Uelzen, Lüneburg, Celle und Lüchow- Dannenberg. Außerdem betreut das Forstamt Oerrel 203 Hektar Kommunalwald der Stadt Munster. Neben der Forstsaatgutberatungstelle (FSB) und dem Waldpädagogikzentrum Ostheide bilden wir im Forstamt Oerrel auch weiterhin junge Forstwirte aus. Auf Herrn Neu warten im Gesamtbetrieb des Forstamtes Oerrel also viele Aufgaben.“

PR
Fotos: Sierk/Niedersächsische Landesforsten





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige