Brand eines Baumarktes: Keine Hinweise auf Brandlegung – Brandursache kann nicht geklärt werden

LACHENDORF. Nach dem Brand in einer Verkaufs-und Lagerhalle eines Baumarktes in Lachendorf haben die Ermittler der Polizei Celle in Zusammenarbeit mit einem Sachverständigen keine Hinweise auf Brandlegung festgestellt. Die Beschlagnahme des Brandortes hat die Staatsanwaltschaft Lüneburg, Zweigstelle Celle, am heutigen Tage aufgehoben. Aufgrund des hohen Zerstörungsgrades kann die Brandursache nicht abschließend geklärt werden. Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 2,5 Millionen Euro belaufen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: