Anzeige

Lühmann: „Die Grundrente ist beschlossen – endlich!“

Jul 2, 2020 , , ,

BERLIN. Die Einführung der Grundrente ist im Bundestag beschlossen worden und tritt ab dem 01.01.2021 in Kraft. Die Renten von rund 1,3 Millionen Menschen mit geringen Bezügen werden damit aufgebessert. Für die Rente haben Menschen jahrzehntelang gearbeitet und Beiträge eingezahlt. Viele von ihnen haben Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt. Und doch sind zu viele Menschen im Alter auf ergänzende Sozialleistungen angewiesen.

Mit der Grundrente wird der soziale Ausgleich gestärkt und Respekt vor der Lebensleistung gezeigt. „Ich freue mich sehr, dass die Grundrente – ein langjähriges SPD-Projekt- endlich verabschiedet worden ist. Jetzt können wir Menschen, die in ihrem Erwerbsleben jahrzehntelang gearbeitet, aber oft deutlich unter Durchschnitt verdient haben, eine würdevollere Rente ermöglichen. Auch Familienarbeit, wie Kindererziehung oder Pflege, die überwiegen Frauen leisten, wird somit honoriert“, so Kirsten Lühmann „Gerade in dieser angespannten Zeit müssen die Menschen darauf vertrauen können, dass sie sich auf uns verlassen können. Deshalb ist es wichtig, dass wir in dieser Woche – endlich – den Koalitionspartner zur Zustimmung bewegen und die Grundrente im Bundestag beschließen konnten.“

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige