Radfahrerin im Kreisverkehr übersehen

CELLE. Gestern Abend gegen 17.40 Uhr befuhr ein 23 Jahre alter Mann aus Wietze mit seinem PKW VW die Welfenallee aus Richtung Nienburger Straße. Als langsam er in den Kreisverkehr Fuhrberger Straße/Heese einfahren wollte, übersah er eine von links aus Richtung Heese kommende Radfahrerin und stieß mit ihr zusammen. Die 22 Jahre alte Cellerin stürzte über die Motorhaube auf die Straße. Ein Rettungswagen brachte die am Bein verletzte Frau ins Krankenhaus. Am PKW entstand Sachschaden.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: