Anzeige

Kultur vereint: „Überwältigt von der posistiven Resonanz der letzten Tage“ – Wer will auf die Bühne?

CELLE. „Wir sind überwältigt von der großen und positiven Resonanz der letzten Tage! Celle ist Spitze! Celle hält zusammen! Ihr seid unglaublich!“ berichten die Macher der Kulturinitiative. Nun soll es dynamisch weitergehen mit der ersten von „Kultur vereint“ und dem Schlosstheater Celle ins eben gerufene Möglichkeit, auch während der Veranstaltungsbeschränkungen zusammenzuarbeiten, um Kunst & Kultur weiterhin erlebbar zu machen.

Andreas Döring, Intendant des Schlosstheaters, sagt: „Uns trägt die Haltung: Kultur verbindet, Kultur braucht aber auch Solidarität – und beides braucht eine Bühne.“

Deshalb stellt das Schlosstheater „seine“ Bühne zur Verfügung:
Wann? Ab 21.8. bis 13.9. im Innenhof des Schlosses – auf der Open Air Bühne vom „HORRORLADEN“ – mit 100 bis zu 120 Zuschauern – an spielfreien Tagen. Denkbar sind auch Late-night Formate – mit Back-Line Charakter.
Später kann auch ab dem 11.9. parallel zum Hauptspielplan des Schlosstheaters – meistens freitags, samstags um 15:00 , 17:00 – eine eigens eingerichtete Bühne im Schlosstheater – auch zusammen mit dem Ensemble – mit kleinen Formaten bespielt werden. Das Schlosstheater nennte diese offene Reihe „Mit Abstand näher dran“ und will hier auch nach dem 13.9. der Solidarität und dem kulturellen Leben eine Bühne bieten.

Jetzt sind Macher gefragt!

Wer will die Open-Air Bühne im Schlossinnenhof nutzen? Auch Schulen können gerne die Bühne nutzen! Und wer will bei der Reihe „Mit Abstand näher dran“ sich beteiligen? Es soll möglichst ein buntes Programm auf die Beine gestellt werden, damit viele Kulturliebhaber und Zielgruppen erreicht werden. „Bitte verbreitet das tolle Angebot! Und schreibt Eure konkreten Ideen an info@kultur-vereint.de. Wir bündeln die Ideen und setzen uns mit Euch bis Ende Juli in Verbindung. Danke an Euch alle! Danke erst einmal ans Schlosstheater! Wir schaffen das nur gemeinsam!“ heißt es von den Initiatoren.

PR






Anzeige


Anzeige