Dreijährige fällt bei Fahrrad-Unfall vom Gepäckträger und verletzt sich leicht

CELLE. Gestern Mittag (Mittwoch, 15.07.2020) wollte eine 53-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW von der Fischerstraße nach links in die Lindenallee abbiegen. Dabei übersah sie eine von rechts kommende, auf dem Fahrradweg und entgegen der Fahrtrichtung querende 65 Jahre alte Pedelecfahrerin.

Es kam zu einem leichten Zusammenstoß. Unglücklicherweise saß die dreijährige Enkelin der Fahrradfahrerin ohne entsprechenden Kindersitz auf dem Gepäckträger. Das Kind fiel herunter und verletzte sich, genau wie ihre Großmutter, zum Glück nur leicht.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: