Spende für Bundeswehrkinder in Not: „Tue Gutes und rede darüber!“

Spende für Bundeswehrkinder in Not: „Tue Gutes und rede darüber!“

21. Juli 2020 Aus Von Celler Presse

CELLE. Kürzlich konnte Hauptfeldwebel der Reserve Henry Thobaben für die Initiative „Bundeswehrkinder in Not“ der Soonwaldstiftung einen symbolischen Scheck in Höhe von sagenhaften 1.000 Euro entgegennehmen. Eine Summe von über 900 Euro wurde beim Neujahrsempfang des „Deutschen BundeswehrVerbandes (DBwV)“ sowie vom „Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw)“ am Standort Celle gesammelt und großzügig durch die „Kreisgruppe Celle im VdRBw“ auf den vollen 1.000er aufgestockt.

Stellvertretend für Jürgen Reinhard von der Soonwaldstiftung konnte H.Thobaben – durch Corona geschuldet – erst Ende Juli nach einer Vorstandssitzung der RK Fallingbostel-Walsrode den Scheck entgegennehmen. Die Übergabe wurde durch den Kreisvorsitzenden, Stabsfeldwebel der Reserve Tim Steinmetz, und dem Kreiskassenwart, Stabsunteroffizier der Reserve Thomas Pöppelau, auf dem Golfplatz Tietlingen bei Walsrode durchgeführt. Folgende Worte fand H.Thobaben bei der Aushändigung des Schecks: Die Soonwaldstiftung mit der Initiative „Bundeswehrkinder in Not“ bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern sowie beim „BundeswehrVerband“, beim „Verband der Reservisten der Bundeswehr e.V.“ sowie bei der „Kreisgruppe Celle“ für die überaus großzügige Spende.

Weitere Informationen zur Soonwaldstiftung und der Initiative „Bundeswehrkinder in Not“ finden Sie auf der Internetseite www.soonwaldstiftung.de. In den Grußworten hatte Thobaben von den Projekten berichtet, die er in Funktion eines Fallmanagers beim „Bund deutscher EinsatzVeteranen e.V.“ mit „Bundeswehrkinder in Not“ gestartet habe. So konnte den betroffenen Kindern schnell und unbürokratisch geholfen werden. Der erste Vorsitzende der Kreisgruppe Celle und der RK Fallingbostel-Wasser, StFw d.R. Tim Steinmetz, sagte sichtlich bewegt, dass hier jeder Euro an der richtigen Stelle angekommen ist.

David Guttmann
Fotos: David Guttmann





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige