Anzeige
    |    

CDU steht zu Westerceller Feuerwehr: „Wir wollen bauen!“

WESTERCELLE. „Die Celler haben seit vielen Jahren das Wirken des BUND zum Thema ‚Ostumgehung‘ schmerzvoll miterlebt. Nun scheint sich der BUND in Celle die nächste Baustelle ausgesucht zu haben“, kommentiert Alexander Wille, CDU-Fraktions- und Stadtverbandsvorsitzender, die Mahnwache am vergangenen Samstag am Neubau-Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Westercelle. Zusammen mit CDU-Ratsfrau Kathrin Fündeling hat sich Wille einen persönlichen Eindruck von der Aktion vor Ort verschafft.

„Erschreckend, mit welchem Nicht-Wissen der BUND hier abermals versucht, Stimmung zu machen!“ so Fündeling und Wille. Durch persönliche Gespräche mit Demonstranten vor Ort haben sie erfahren, dass sich der BUND im Vorfeld der Mahnwache überhaupt nicht mit dem Thema auseinandergesetzt hatte. „Niemand schien zu wissen, dass alle in Frage kommenden Grundstücke für einen Neubau des Feuerwehrgerätehauses längst penibel durchgeprüft wurden. Die einzuhaltenden Hilfsfristen und die weiteren rechtlichen Vorgaben sowie die öffentlichen Beratungen im Fachausschuss und die Behandlung im Rat müssen wohl am BUND vorbeigegangen sein“, erklärt Wille und ergänzt: „Der BUND hätte sich seit über einem Jahr mit der Materie auseinandersetzen können, wenn man es denn gewollt hätte.“

„Die freiwillige Feuerwehr in unserer Stadt ist kein ‚nice to have‘. Die ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden leisten einen unverzichtbaren Beitrag zum Schutz und zur Gefahrenabwehr für alle Menschen in unserer Stadt. Die Gegebenheiten im derzeitigen Feuerwehrgerätehaus in Westercelle sind allein vor dem Hintergrund der Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften nicht länger hinnehmbar. Wir befinden uns zum Neubau in einem normalen rechtskonformen Bauplanungsverfahren. All diese Fakten müssen die Gegner des Neubaus für die Westerceller Feuerwehr endlich mal zur Kenntnis nehmen und akzeptieren“, erklärt Wille. Zum Abschluss des Ortstermins stellen Fündeling und Wille fest: „Die Celler CDU steht unverändert zur Westerceller Feuerwehr. Wir wollen bauen!“

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige


Anzeige