Polizei schnappt Parfumdieb

CELLE. Ein wachsamer Ladendetektiv beobachtete gestern Mittag in der Parfumabteilung eines Kaufhauses in der Bergstraße einen Ladendieb. Dieser hatte sich diverse Waren unter seine Jacke gesteckt und ohne zu zahlen das Kaufhaus verlassen. Der Detektiv nahm zwar zu Fuß die Verfolgung auf, hatte jedoch das Nachsehen, denn der Dieb schwang sich auf ein Fahrrad und brauste davon.

Der hinzu gerufenen Polizei lieferte der Detektiv eine so detaillierte Personenbeschreibung, dass die Beamten den Flüchtigen kurze Zeit später dingfest machen konnten. Das Parfum im Wert von 450 Euro stellten die Beamten sicher. Gegen den Beschuldigten wurde, nicht zu ersten Mal, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: