Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

SoVD Ortsverband  Nienhagen: Dankeschön einmal anders

Wer tatkräftig mit anpackt und stets dabei ist, wenn es etwas zu tun gibt, dem gebührt ein Dankeschön. Zu einem solchen hatte am Montag der Vorstand des SoVD Ortsverbandes Nienhagen die Helferinnen und Helfer, die vor, während und nach den Veranstaltungen mit anpacken, eingeladen.

Fast alle der über 30 Helferinnen und Helfer waren der Einladung gefolgt. Das Frühstück hatten einige Vorstandsmitglieder vorgeschlagen. „Wenn Leute immer mithelfen und das teilweise schon seit vielen Jahren, dann muss man ihnen auch mal ein besonderes Dankeschön entgegenbringen“, sagten sie. Der SoVD Vorstand setzte den Vorschlag gern in die Tat um.  Ein weiterer positiver Effekt eines gemeinsamen Frühstücks ist zudem, dass man sich in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen und Fragen und Probleme besprechen sowie sich selbst mal verwöhnen lassen kann. Gemeinsam ließ man es sich bei Kaffee und Tee und einem leckeren Frühstücksbuffet in den Räumen des San Marino in Celle bis in den späten Vormittag hinein gut gehen.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige
Schlagwörter: