Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Sparkasse und Volksbank ermöglichen vorübergehend kostenfreie Bargeldabhebungen in Hambühren und Winsen 

Sowohl die Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg, als auch die Volksbank eG Südheide – Isenhagener Land – Altmark waren jüngst Opfer von Geldautomatensprengungen in der Region Celle. Durch die enorme Gewaltanwendung der Kriminellen, stehen sowohl in der Sparkassen-Filiale Hambühren, als auch im Volksbank-Standort Winsen aktuell keine Geldautomaten bereit. 

Die nötigen Instandsetzungsmaßnahmen werden noch einige Zeit andauern. Um Kundinnen und Kunden beider Institute das kostenfreie Abheben von Bargeld zu ermöglichen, entfällt die entsprechende Preisbelastung bis auf Weiteres. Dies gilt entsprechend für die Sparkassen-Kundschaft in der Volksbank-Filiale Hambühren, Bachweg 5a und die Volksbank-Kundschaft in der Sparkassen-Filiale Winsen, Poststraße 19.   

„Seit Januar 2024 gilt diese befristete Regelung. Wir kooperieren bereits an einigen Standorten, denn uns verbindet die regionale Nähe zu unserer Kundschaft. Ich freue mich, für Winsen und Hambühren eine Lösung für Kundinnen und Kunden geschaffen zu haben“, sagt Tim Faß, Vorstandsmitglied der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg.  

Frank Bonin, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Südheide – Isenhagener Land – Altmark ergänzt: „Auch diese besondere Situation zeigt den großen Vorteil regionaler Banken noch einmal sehr deutlich. Wir suchen nach möglichst pragmatischen Lösungen für die Menschen und Unternehmen vor Ort. Deshalb freuen wir uns, dass die Kollegen der Sparkasse sich unserer Idee sofort angeschlossen haben, im Sinne unser beider Kunden diesen Weg zu gehen.“  

PR
Foto: jarmoluk / Pixabay

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige