Tagesarchiv: Februar 6, 2017

Den Regionalentscheid des 58. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels gewann Linnea Charlotte Horn

CELLE. Phantasievolle Reisen bescherten die Schulsieger und -siegerinnen des Vorlesewettbewerbs ihren Zuhörern. Von Tagebuchgeschichten, Krimi und Fantasy bis Abenteuergeschichten, die Auswahl der Bücher war so verschieden wie die Teilnehmer. Obwohl 15 Schulsieger/-innen zugelassen waren, erschienen nur 14. Aus diesen suchte die sechsköpfige Jury, bestehend aus Vertretern der kulturellen Einrichtungen Celles...

Lesen Sie mehr

Vier Schulen in Lachendorf, Wathlingen und Celle erhalten Schulsozialarbeiterstellen

Landkreis CELLE. Die Unterstützung der Schulen im Landkreis Celle mit Schulsozialarbeiterstellen geht weiter: Heute hat das Kultusministerium bekannt gegeben, dass landesweit weitere 86 Schulen vom Programm der SPD-geführten Landesregierung profitieren werden. „Mit dabei sind erneut vier Schulen aus dem Celler Land: Nun erhalten auch die Oberschulen Lachendorf, Wathlingen, Celle I...

Lesen Sie mehr

IHK-Präsident drängt auf sachliche Debatte: Entscheidung über die weitere Zusammenarbeit der IHKs Lüneburg-Wolfsburg und Braunschweig

LÜNEBURG. Der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg, Olaf Kahle, hat die Kritik an einer möglichen Zusammenarbeit mit der IHK Braunschweig erneut entschieden zurückgewiesen. Während einer IHK-Veranstaltung am Montag (6. Februar) bezeichnete Kahle die Tatsache, dass die Landräte vertrauliche Informationen vor der offiziellen Beratung der IHK-Gremien öffentlich gemacht haben,...

Lesen Sie mehr

Psychotherapie am MVZ AKH Celle in neuer Zusammensetzung

CELLE. Seit Ende des Jahres 2016 können sich Krebspatienten mit allen Fragen, Sorgen und Ängsten um ihre Erkrankung neben der Psychotherapeutin Martina Lütkehölter auch an Frau Gabriele Horst wenden. Die Psychotherapeutin unterstützt die Praxis für Psychotherapie im MVZ des Allgemeinen Krankenhauses Celle (AKH Celle). Im AKH Celle findet die Behandlung...

Lesen Sie mehr

TT: TuS Celle 92 schießt sich für Brackwede warm

CELLE. Am vergegangenen Wochenende gastierten die Herzogstädter Bundesligaspieler des TuS Celle 92 zunächst beim TTC Seligenstadt, um am Sonntag nach einer Nacht im örtlichen Hotel in Lampertheim aufzuschlagen. In Seligenstadt, die ohne Medardas Stankevicius spielen mussten, gewannen sowohl Hohmeier/Hippler als auch Floritz/Dohrmann ihr Doppelspiel. Während letztere mit 3:0 kaum Schwierigkeiten...

Lesen Sie mehr

„Schlag den Krebs“: Präventionskampagne des Onkologischen Forums zum Weltkrebstag am 4. Februar gestartet

CELLE. Jährlich begleitet die Krebsberatungsstelle des Onkologischen Forums über 100 Kinder und Jugendliche mit an Krebs erkrankten Angehörigen. 2002 unter dem Titel „Ja, ich bin auch noch da!“ gestartet, war das Projekt bundesweit eines der ersten seiner Art. Es hat seither rund 1.000 Kindern und Jugendlichen (und ihren Familien) mit...

Lesen Sie mehr

Hoher Sachschaden bei Alleinunfall

BRÖCKEL. Am Sonntagmorgen, gegen 09:30 Uhr, war ein 73 Jahre alter Mann mit seinem BMW auf der Bundesstraße 214 in Richtung Braunschweig unterwegs. Im Bereich der Ortschaft Bröckel geriet das Auto mit den rechten Rädern auf den durchweichten Grünstreifen. Das Auto sank etwas ein und ließ sich nicht mehr auf...

Lesen Sie mehr

Ortsfeuerwehr Wathlingen feiert ausgelassenen Feuerwehrball

WATHLINGEN. Am Samstag, den 04. Februar, feierten die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Wathlingen, gemeinsam mit ihren Gästen, ihren diesjährigen Feuerwehrball im 4-G-Park. Ortsbrandmeister Marcus Kulick konnte besonders den stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister sowie Wathlingens Bürgermeister und Feuerwehrkameraden, Torsten Harms, den Gemeindebrandmeister Heiko Schworm, dessen Stellvertreter Jan Dollenberg, Ehrengemeindebrandmeister Jürgen-Heinrich Mohwinkel, Ehrenortsbrandmeister Werner Cammann...

Lesen Sie mehr

Betrunken die Kurve nicht gekriegt

CELLE. Am Sonntagmorgen ereignete sich ein Verkehrsunfall im Bereich der Celler Binde. Der 21 Jahre alte Fahrer eines Fiat war, gegen acht Uhr, auf der Braunschweiger Heerstraße in Richtung Innenstadt unterwegs, als sein Auto am Ende der Celler Binde, zu Beginn der scharfen Linkskurve, auf den Grünstreifen geriet. Der Autofahrer...

Lesen Sie mehr

(Über-)Leben in Syrien: Vortrag der Journalistin Karin Leukefeld zur aktuellen Lage in Syrien

CELLE. Seit über fünf Jahren herrscht Krieg in Syrien. In dieser Zeit wurde der innersyrische Konflikt zu einem regionalen und schließlich zu einem internationalen Stellvertreterkrieg ausgeweitet. Millionen Menschen haben alles verloren, sind geflohen oder leben in Angst. Die Gesellschaft ist tief gespalten. Karin Leukefeld erläutert, wie und warum aus ihrer...

Lesen Sie mehr

Bücher entdecken: Literaturkreis des Deutschen Frauenrings Celle diskutiert “Der dunkle Fluss” von Chigozie Obioma

CELLE. Das Lesejahr 2017 widmet sich im 1. Quartal der Literatur Zentralafrikas. Am Donnerstag, dem 09.02.2017, um 15.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Fritzenwiese 46, 29221 Celle findet das nächste Treffen des Deutschen Frauenrings, Ortsring Celle statt. Thema ist der Roman „Der dunkle Fluss“ von Chigozie Obioma. Eigentlich geht es Familie Agwu...

Lesen Sie mehr

DGB fordert NEIN zu CETA – Bündnis plakatiert Bernd Lange

Landkreis CELLE. Mitte Februar 2017 fällt im Europaparlament die Entscheidung zum CETA-Freihandelsabkommen. Per Großplakaten fordert Campact aus Verden auf, mit NEIN zu stimmen. Nach McAllister enthüllten jetzt Gewerkschafter aus der Heide und attac ein Plakat, dass sich an Bernd Lange, SPD-Abgeordneter in Brüssel, richtet. Zudem fordert der DGB-Kreisvorstand Heidekreis in...

Lesen Sie mehr

Angebot der Stadtbibliothek: Hilfe bei Recherche für die Facharbeit

CELLE. Auch in diesem Schuljahr sind die Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufen im „Seminarfach“ gehalten, eine umfangreiche Ausarbeitung zu einem vorher abgestimmten Thema zu erstellen. Dies erfordert von den Schülern eine umfangreiche Suche nach entsprechender Fachliteratur. Um sich nicht im Informationsdschungel des Internets zu verlieren, bietet die Stadtbibliothek –...

Lesen Sie mehr

Empfang zur Saisoneröffnung des OTTER-ZENTRUMs: Masterplan zur Erweiterung steht 2017 im Fokus

HANKENSBÜTTEL. Über 90 Mitglieder, Förderer und Vertreter von Kooperationspartnern und aus der Politik nahmen am traditionellen Neujahrsempfang der Aktion Fischotterschutz zur Saisoneröffnung des OTTER-ZENTRUMs Hankensbüttel teil. Der Präsident der Aktion Fischotterschutz Frank Oberwemmer führte durch das Programm. Zunächst stellte sich die neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende Frau Dr. Britta Habbe den Anwesenden...

Lesen Sie mehr