Tagesarchiv: Februar 13, 2017

Der Unfug, der sich Liebe nennt

CELLE. Ein gelungenes Lesekonzert über die verrückten Seiten der Liebe hat am Samstagabend die Gäste in KUNST & BÜHNE zum Schmunzeln gebracht. Britta Rex, Bernd Rauschenbach und Erwin Kühn haben Gedichte und Songs auf ihre ganz eigene Art arrangiert. Die Absurditäten und teils schmerzlichen oder kuriosen Seiten der Liebe hat...

Lesen Sie mehr

Festnahme und Untersuchungshaft nach Brand in der Harburger Straße

CELLE. Im Zuge der Brandermittlungen haben Beamte der Polizei Celle am Sonntagnachmittag einen 34 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Celle vorläufig festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, den Brand in der Harburger Straße vorsätzlich gelegt zu haben. Nach den ersten Ermittlungen brach das Feuer im Keller des Hauses aus. Dort wurden...

Lesen Sie mehr

Große Dreifeldhalle für Bundesliga- und Länderspiele: Tribüne für mindestens 750 Zuschauer in neuer Sporthalle am Burgzentrum

CELLE. Nach umfangreicher Beteiligung der Sportvereine und Auswertung der vorgetragenen Wünsche soll nun eine vergrößerte Dreifeld-Sporthalle die deutliche Verbesserung für den Hallensport bringen. „Für ein viertes Feld fehlt am Burgzentrum der nötige Platz, aber den sportlichen Wünschen werden wir mit einer deutlich größeren Dreifeldhalle, zusätzlichen Räumen für den Vereinssport und...

Lesen Sie mehr

Offener Brief aus Stadt und Landkreis Celle an die niedersächsischen Abgeordneten des Europäischen Parlaments

Stadt und Landkreis CELLE. Der DGB-Kreisvorsitzende Paul Stern, einer der Initiatoren des Offenen Briefes, erläutert das Anliegen: „ Der Offene Brief aus Celle an die niedersächsischen Abgeordneten des Europäischen Parlaments versteht sich auch als Signal im Vorfeld der kommenden Parlamentswahlen in Frankreich und den Niederlanden. Wenn CETA im Europaparlament scheitert,...

Lesen Sie mehr

TT-TuS: Großer Kampf in Bielefeld – Starke TuS-Doppel

CELLE. Am letzten Sonntag bekamen über 100 Fans in Brackwede ein Spiel zu sehen, das die erwartete Spannung und hochklassige Spiele mit sich brachte. In den Doppelspielen gewann das aktuell beste Doppel der Liga, Hippler/Hohmeier, deutlich und ohne Schwierigkeiten mit 3:0 gegen Schwarzer/Hutter. Das zweite Doppel war deutlich nervenaufreibender. Nachdem...

Lesen Sie mehr

Verdacht des Sozialleistungsbetrugs durch Flüchtlinge wird nachgegangen

HANNOVER. Wie das Innenministerium heute bekanntgab, wurden in Niedersachsen Auswertung der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) im Jahr 2016 2.644 Fälle des Sozialleistungsbetrugs bekannt. Dies ist nach 2014 (3.544 Fälle) der zweithöchste Wert der vergangenen zehn Jahre. Von diesen 2.644 bekannten Fällen wurden 487 Fälle durch Flüchtlinge begangen. Dies entspricht einer Steigerung...

Lesen Sie mehr

Beratungen der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft: Beratungsgespräche in Hermannsburg

HERMANNSBURG. Am 23. Februar 2017 bietet Petra-Johanna Regner, die Leiterin der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft von Stadt und Landkreis Celle, im Hermannsburger Rathaus Beratungsgespräche an. „Als Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft bieten wir eine vertrauliche und kostenfreie Beratung für Frauen aus der Stadt und dem Landkreis Celle an. Wir beraten zu...

Lesen Sie mehr

Frauenfrühstück am Samstag – Jetzt noch schnell Karten sichern

CELLE. Am kommenden Samstag, den 18. Februar 2017, findet in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Celle (Baptisten) am Wederweg 41 ab 9:00 Uhr (Einlass 8:30 Uhr) das erste Frühstückstreffen für Frauen in diesem Jahr statt. Referentin ist die landesweit bekannte evangelische Theologin und Autorin Christina Brudereck. Das Thema lautet dieses Mal: „20,...

Lesen Sie mehr

Tennis-Team Südheide mit 11. Platz zufrieden

CELLE. Am vergangenen Wochenende wurden die NTV-U10-Meisterschaften der Regionsteams  in Isernhagen ausgespielt. Das Team der Region Südheide mit Florine Lemgo (SV Nienhagen), Melisa Brandes (TuS Eschede) und Mariella Hildebrandt (TC RW Celle) sowie Victor Schulz (TC Schwarmstedt) und Levi Hartung (Celler TV BW) erreichte hier den 11.Platz von 16 teilnehmenden...

Lesen Sie mehr

IHK unterstützt 1.000 Schüler beim Besuch der IdeenExpo: Schulen im IHK-Bezirk können sich für einen Fahrtkostenzuschuss bewerben

LÜNEBURG. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg unterstützt Schüler bei dem Besuch der IdeenExpo in Hannover mit einem Fahrtkostenzuschuss von drei Euro. Alle allgemeinbildenden Schulen im IHK-Bezirk Lüneburg-Wolfsburg können sich für den Zuschuss bewerben. Maximal 50 Schüler pro Schule werden gefördert. Insgesamt stellt die IHK für die Aktion 3.000 Euro...

Lesen Sie mehr

Besondere Projekte prägen in 2016 das Dorfleben in Eversen – Förderverein lädt zur Jahreshauptversammlung am 17. Februar 2017

EVERSEN. Der Verein „Dorfleben Eversen“ blickt zufrieden auf das Jahr 2016 zurück. Im zweiten Jahr des Bestehens konnten erneut vielfältige Projekte umgesetzt und unterstützt werden. Der neugegründete Sparclub „GmBh“ erhielt für die erstmalige Ausrichtung des Osterfeuers an neuer Stelle eine Anschubfinanzierung. Auf der Streuobstwiese von Landwirt Wilhelm Stratmann am Ortsrand...

Lesen Sie mehr

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

FAßBERG. Am Sonntagabend, gegen 22 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Lindenstraße. Bei dem Unfall wurde zwar niemand verletzt, jedoch entstand ein Sachschaden von über 25.000 Euro. Zur Unfallzeit war der 20 Jahre alte Fahrer eines Audi A6 in der Lindenstraße mit Fahrtrichtung Trauen unterwegs und gerade im Begriff...

Lesen Sie mehr

Bargeld und Schmuck gestohlen

CELLE. Am vergangenen Wochenende, in der Zeit zwischen Freitag, 18 Uhr, und Sonntag, 17 Uhr, hatte ein Hauseigentümer in der Straße “Krähenberg” Besuch von Einbrechern. Die Unbekannten nutzten die Abwesenheit des Bewohners und hebelten ein Fenster des Hauses, unweit der “Marienwerderallee”, auf. Die Einbrecher stiegen anschließend in das Haus ein...

Lesen Sie mehr

Das Verhalten von Menschen mit Demenz verstehen

CELLE. Eine Person mit der Diagnose Demenz ist oft nicht zu verstehen und macht alle Betroffenen sprachlos. Die Celler Demenz Initiative bietet deshalb in Kooperation mit der DAK und der Celler Gesundheitsakademie ein Einführungs-Seminar für Interessierte und Angehörige an. Ziel des Kurses ist es, das Verhalten der Desorientierten zu verstehen,...

Lesen Sie mehr