Tagesarchiv: Mai 5, 2017

Fernsehen und Radio live erleben: NDR „Landpartie“-Fest am 20. und 21. Mai in Celle – Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt

CELLE. Da kommt etwas auf Celle zu. Fernsehen und Radio live erleben — darauf dürfen sich die Besucherinnen und Besucher beim NDR „Landpartie“-Fest am Sonnabend, 20. Mai, und Sonntag, 21. Mai, in Celle freuen. Erwartet werden an den zwei Tagen 50.000 Besucher. Celle werde durch das NDR Landpartiefest eine bisher...

Lesen Sie mehr

Lisa-Korspeter-Haus am Großen Plan als stillfreundlicher Ort ausgezeichnet

CELLE. Heute ist der internationale Hebammentag. Da passte es mehr als gut, dass Annika Vondracek und Rebecca Stratmann vom Hebammenverband Celle genau in dieser Woche Zertifizierung von stillfreundlichen Orten in Stadt und Landkreis Celle vornehmen. Stellvertretend für Orte, an denen Mütter zum Stillen ihrer Babys willkommen sind, konnten sie heute...

Lesen Sie mehr

„Ein Hochkaräter, der auch nach links und rechts blickt!“ -Klaus Lohmann wird neuer Geschäftsführer der CTM

CELLE. Der neue Geschäftsführer der städtischen Tourismus und Marketing Gesellschaft (CTM) heißt Klaus Lohmann. Aufsichtsrat und Verwaltungsausschuss haben sich für den Wahl-Londoner entschieden, der seit acht Jahren für die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) in der britischen Hauptstadt tätig ist. Lohmann folgt damit ab August der Amtsinhaberin Marianne Krohn, deren...

Lesen Sie mehr

Kleingärtner sprechen mit OB – Gemeinsamer Weg für die kommenden Jahre

CELLE. Stadt und Kleingärtner wollen sich nicht auseinanderdividieren lassen. Man verfolge nach wie vor gemeinsame Ziele und sei auf einem gemeinsamen Weg in die Zukunft. Dies ist die zentrale Botschaft, die am gestrigen Donnerstag aus einem erneuten Gespräch der Kleingärtner bei Oberbürgermeister Jörg Nigge vermeldet wurde. „Wir wissen um den...

Lesen Sie mehr

Sternfahrt des SoVD Niedersachsen mit Celler Beteiligung

HANNOVER/CELLE. Im Rahmen einer Sternfahrt hat der SoVD landesweit die Barrierefreiheit in Bussen und Bahnen getestet. SoVD-Aktive aus zahlreichen niedersächsischen Städten reisten nach Hannover und überprüften unterwegs anhand einer Checkliste, wie mobil Niedersachsen ist. Auch 13 Mitglieder des SoVD-Kreisverbandes Celle waren mit dabei. Das Ergebnis der Sternfahrt wurde im Rahmen...

Lesen Sie mehr

Schmidt: Entlastung für Westkreis in Sicht – Vereinbarung für Öffnung der Platzrandstraße bei Stau auf A7 liegt vor

Landkreis CELLE. Die Bundesautobahn 7 zwischen Hannover und Hamburg ist häufig durch lange Staus belastet – dadurch wird regelmäßig auch der Celler Westkreis in Mitleidenschaft gezogen, da viele Autofahrer die alternative Route über Hambühren, Winsen und Bergen nutzen, um die großen Staulagen zu umfahren. Die A7 wird derzeit umfangreich saniert,...

Lesen Sie mehr

Schwere Eichenbank entwendet

EICKLINGEN. In der Zeit von Freitag, 28.04.2017, bis Montag, 01.05.2017, gelangten unbekannte Täter auf ein frei zugängliches Grundstück im Moorweg. Dort entwendeten sie eine handgearbeitete massive Eichenbank sowie einen Gasgrill. Aufgrund des hohen Gewichtes wurde das Diebesgut vermutlich mit einem größeren Fahrzeug oder mit einem Anhänger abtransportiert. Hinweise zum Tathergang...

Lesen Sie mehr

Unter Alkoholeinfluss von der Straße abgekommen

ALTENHAGEN. Am Donnerstag, 04.05.2017, gegen 20.45 Uhr, kam ein LKW mit Anhänger außerhalb geschlossener Ortschaften von der Lachtehäuser Straße ab und rutschte mit seinem Gespann in den unbefestigten Seitenraum. Gegenüber den vor Ort erschienenen Polizeibeamten erklärte der 56 Jahre alte Fahrer, Ursache für den Unfall sei ein Fahrfehler gewesen. Die...

Lesen Sie mehr

Auf die Seite gekippt

CELLE. Auf der Landesstraße 282 von Celle Richtung Lachendorf kam es am Donnerstag, 04.05.2017, gegen 13.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Der 33-jährige Führer eines Suzuki Ignis überholte trotz unklarer Verkehrslage einen nach links abbiegenden MAN Hubsteiger Dabei kollidierte er mit dem Klein-LKW des 45-jährigen und drehte sich zunächst um 180...

Lesen Sie mehr

Förderung der biologischen Vielfalt in Städten und Dörfern – Land stellt zusätzliche Mittel zur Verfügung

NIEDERSACHSEN. Städtische und dörfliche Flächen bieten vielen Tier- und Pflanzenarten zunehmend Rückzugs- und Ersatzlebensräume. Damit spielen sie für den Erhalt der biologischen Vielfalt und damit für den Naturschutz eine wichtige Rolle. Um diese neue entstehenden Biotopstrukturen zu erhalten und weiter auszubauen, stellt das Land Niedersachsen in diesem Jahr zusätzliche Mittel...

Lesen Sie mehr

Am Sonntag erster „Bewerbungsgottesdienst“ in der Stadtkirche

CELLE. Am 14. Juni müssen die Mitglieder des Kirchenkreistages entscheiden, wer künftig die neue Superintendentin des Ev.- luth. Kirchenkreises sein soll. Zur Wahl stehen die beiden Theologinnen Dr. Andrea Burgk-Lempart und Dr. Dagmar Henze. Beide Bewerberinnen präsentieren sich dem Kirchenkreis mit einem Vorstellungsgottesdienst in der Stadtkirche. Am kommenden Sonntag, dem...

Lesen Sie mehr

Familienrichterin am Oberlandesgericht Celle ernannt

CELLE. Der Präsident des Oberlandesgerichts Celle Dr. Götz von Olenhusen hat Claudia Wünschenmeyer am 5. Mai 2017 die Urkunde zur Ernennung als Richterin am Oberlandesgericht ausgehändigt. Sie nimmt damit ihre Tätigkeit im 15. Familiensenat des Oberlandesgerichts auf. Der Senat ist u.a. zuständig für Familiensachen aus den Bezirken der Amtsgerichte Alfeld,...

Lesen Sie mehr

„Martin Luther – Glaube versetzt Berge“ – Kinderbuchautorin liest in der Stadtbibliothek

CELLE. Dieses Jahr steht im Zeichen der Reformation und Martin Luther – wir feiern 500 Jahre Reformation! Passend dazu lädt die Stadtbibliothek Celle zu einer Lesung ein. Maja Nielsen ist zu Besuch und liest aus Ihrer erfolgreichen Abenteuer!-Reihe “Martin Luther – Glaube versetzt Berge”. Gemeinsam mit der beliebten Kinderbuchautorin reisen...

Lesen Sie mehr