Tagesarchiv: Mai 17, 2017

Gebühren für Kleingärtner: Kompromiss gefunden

CELLE. „Ich habe mich als Verwaltung bemüßigt gefühlt, nachdem dieses Thema seit Jahren in der Stadt schwelte und zu politischen Konflikten geführt hat auf dem Rücken der Kleingärtner, nun einen Kompromiss zu finden“, so Oberbürgermeister Jörg Nigge. „Das ist auch meine Aufgabe als derjenige, der in der Stadt gesamtgesellschaftlich-politisch agiert.“...

Lesen Sie mehr

Noch keine Entscheidung für die Nachfolge von Stadtrat Stephan Kassel

CELLE. Eines ist klar: Stephan Kassel wird am 22. Mai aus den Diensten der Stadt offiziell verabschiedet. Kassel leitete acht Jahre lang das Dezernat II – Bildung, Jugend, Integration und Bürgerservice. Nicht klar ist, wer ihm nachfolgt. Oberbürgermeister Jörg Nigge stellte nun klar, dass er keinen Kandidaten vorschlagen werde, da...

Lesen Sie mehr

Drohende erneute Verzögerung für die Umsetzung der Planungen zur Barrierefreiheit des Bahnhofes Unterlüß

UNTERLÜß. Im November letzten Jahres wurde in einer öffentlichen „Bürgerdialog“-Veranstaltung in Unterlüß von den Verantwortlichen der Deutschen Bahn AG die Ausschreibung für die Planungen zur Umsetzung der Barrierefreiheit des Bahnhofes Unterlüß für Anfang 2017 verbindlich bestätigt. Für Herbst 2017 wurde eine weitere Bürgerdialog-Veranstaltung zur Vorstellung dieser Planungen mit den Bürgerinnen...

Lesen Sie mehr

CBS und Johanniter etablieren Senioren-Wohngemeinschaft in der Hattendorffstraße

HEESE. Weithin sichtbar finden  in der Hattendorffstraße 130/131 Umbau- und Sanierungsarbeiten statt. Der Celler Bau- und Sparverein (CBS) als Investor und die Johanniter Unfallhilfe (JUH) als Betreiber haben ein Konzept entwickelt, um  eine Lücke zwischen häuslicher Altenpflege und einem Alten- und Pflegeheim zu schließen. So entsteht in der Hattendorffstraße eine...

Lesen Sie mehr

Meisterköche legen ihre Prüfung ab

CELLE. Erstmals seit über zehn Jahren bot die IHK Lüneburg-Wolfsburg jetzt wieder einen Lehrgang für die Prüfung zum geprüften Küchenmeister an. Als Prüfungsort wählte man die Albrecht-Thaer-Schule in Celle. Beim geprüften Küchenmeister handelt es sich um den traditionsreichsten Titel innerhalb der gastronomischen Meisterabschlüsse. Er ist die Grundlage für den erfolgreichen...

Lesen Sie mehr

THW sagt Weltrekordversuch beim „Tag der Vereine“ ab

CELLE. Mit der längsten Sandsackkette der Welt wollte das THW beim „Tag der Verein“ am 3. Juni in der Celler Innenstadt ins Guinnessbuch der Rekorde kommen. Nun jedoch wird er Rekordversuch kurzfristig abgesagt. Die Erklärung des THW im Originallaut: „Das Orgateam hatte in den letzten Stunden eine schwierige Entscheidung zu...

Lesen Sie mehr

Praktika bei der Stadt für Ratsmitglieder

CELLE. Oberbürgermeister Jörg Nigge kommt einem Wunsch aus dem Kreise der Ratsmitglieder nach: Ab sofort können sie sich bei der Stadt für ein Praktikum bewerben. Damit sollen sie Verständnis für die Verwaltungstätigkeit oder auch in anderen Bereichen wie Grün- und Straßenbau oder Stadtentwässerung entwickeln. Diese Tätigkeiten sind sogar versicherungstechnisch abgesichert....

Lesen Sie mehr

Dr. Stefan Wille zeigt „Die Welt von oben“

CELLE. Der Übergang zum Hochhaus im Oberlandesgericht Celle hat neue Bilder bekommen. Heute wurde dort die Ausstellung von Dr. Stefan Wille eröffnet. In der nächsten Zeit erleben die Besucher „Die Welt von oben“ mittels abstrakter Landschaftsreliefs in Form und Farbe“ in Acrylmischtechnik auf Leinwand. Durch die Ausstellungen im OLG wird...

Lesen Sie mehr

DRK-Ortsverein spendet neue Außenfahrzeuge für DRK Kita „Krümelkiste”

GARßEN. Der DRK-Ortsverein Garßen e. V. spendete einen großzügigen Geldbetrag an die DRK Kita „Krümelkiste“ in Garßen. Die Spende wurde größtenteils in neue Außenfahrzeuge investiert, die über die Firma Winther beschafft wurden. Insgesamt wurden sieben Fahrzeuge erworben, darunter z. B. ein Doppeltaxi, ein Swingcart oder ein Hochrad. Im Rahmen einer...

Lesen Sie mehr

Offene Probe des Feuerwehrmusikzuges der Ortsfeuerwehr Adelheiddsorf

ADELHEIDSDORF. Kürzlich konnte an einem Samstagvormittag der Feuerwehrmusikzug der Ortsfeuerwehr Adelheidsdorf einige Gäste mit Instrumenten und ohne zu einer offenen Probe im Feuerwehrhaus in der Schulstraße begrüßen. Interessierte Neubürger aus der Samtgemeinde Wathlingen, Mitglieder eines benachbarten Feuerwehrmusikzuges und Nachbarn verfolgten die Probenarbeiten oder musizierten mit den Musikerinnen und Musikern des...

Lesen Sie mehr

Aus dem Polizeibericht

Landkreis CELLE. In Bockelskamp wurde aus einem Gartenhaus ein Aufsitzrasenmäher und eine Gartenpumpe entwendet. In Eschede wurde bei einer Polizeikontrolle ein Autofahrer festgestellt, der unter Alkohol unterwegs war. Aufsitzrasenmäher entwendet – Zeugenaufruf BOCKELSKAMP. Bisher unbekannte Täter drangen in der Zeit von Montag, 15.05.2017, 20.30 Uhr bis Dienstag, 16.05.2017, 13.00 Uhr...

Lesen Sie mehr

Bei Einbruch erwischt und geflüchtet – Zeugen gesucht

HAMBÜHREN. Am Dienstag, 16.05.2017, gegen 19.30 Uhr, hatte sich ein bisher unbekannter Täter auf unbekannte Weise Zugang zu einem geschlossenen Sonderpostenmarkt im Hehlenbruchweg verschafft. Dabei wurde die Alarmanlage ausgelöst. Schon kurze Zeit später traf ein Mitarbeiter ein und betrat das Geschäft. Dabei überraschte er den Täter, welcher ohne Diebesgut durch...

Lesen Sie mehr

Heimatvereine arbeiten zukünftig zusammen

Landkreis CELLE. Vergangene Woche trafen sich die Vertreter der Heimatvereine der LEADER-Region „Aller-Fuhse-Aue“, um eine Kooperationsvereinbarung zu unterzeichnen. Ziel ist die Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung bei diversen Projekten. Als erste Maßnahmen sollen eine gemeinsame Internetseite, ein Film über die Heimatvereine und die Beschilderung von besonderen historischen Orten realisiert werden. Für...

Lesen Sie mehr