Monatsarchiv: April 2017

Vom „Sockenbaum“, Sumpfdotterblumen und fetten Hennen – Kräuterkisten, Kunst und Kuriositäten auf dem Pflanzenmarkt im Heilpflanzengarten

CELLE. Trotz des kühlen und wechselhaften Wetters lockte die Pflanzentauschbörse auch in diesem Jahr wieder viele Interessenten an. Informationen über die zu erstehenden Pflanzen, sowie praktische Pflegetipps ließen sich austauschen. Die Vorzüge der Tauschbörse wurden dabei jedoch kaum beansprucht. Ob Teichpflanzen oder Kräuter, Chilipflanzen oder Kastanien, für jeden Geschmack und...

Lesen Sie mehr

100 Jahre Engagement beim Kolpingwerk

CELLE. Der Präses der Kolpingsfamilie Celle St. Hedwig, Pater Andrzej Tenerowicz, hat bei der Jahresversammlung zwei Mitglieder geehrt, die zusammen 100 Jahre im katholischen Sozialverband Kolpingwerk aktiv sind. Bruno Pelz erhielt eine Urkunde für 60 Jahre Mitgliedschaft und Bernhard Kolle für 40 Jahre. Beide zeichnet eine jahrzehntelange aktive Mitarbeit in...

Lesen Sie mehr

Adelheidsdorfer Lauf-AG läuft erfolgreich in Hannover-Misburg

ADELHEIDSDORF. Die Adelheidsdorfer Lauf-AG hat erfolgreich am 20. Misburger Volkslauf teilgenommen. In diesem Jahr galt es, zweimal um den schönen Sonnensee bei Misburg zu laufen. Das Wetter spielte diesmal mit, vor einem Jahr erfolgte der Start bei Hagelwetter. Alle Teammitglieder waren sich einig, dass der Lauf recht anstrengend war. „Bei...

Lesen Sie mehr

CSC-Trainer Alexander Schmidt war mit seinen Nachwuchsschwimmern in Hildesheim erfolreich

CELLE/HILDESHEIM. Mit vielen Erfolgen auf den ersten drei Plätzen und insgesamt starken Leistungen kehrten die Nachwuchsschwimmer der Jahrgänge 2004 bis 2008 des Celler Schwimmclub (CSC) vom Vergleichswettkampf in Hildesheim zurück. Der Ausrichter Eintracht Hildesheim hatte bei 802 Startmeldungen von 17 norddeutschen Vereinen ein straffes Programm zu bewältigen. „In bestechender Form...

Lesen Sie mehr

Honky Tonk® Celle: Am 6. Mai musikalische Kneipenrallye

CELLE. Nächste Woche am 6. Mai steht Celle wieder musikalisch Kopf, denn dann darf man sich auf 12 ausgelassene Konzerte an einem einzigen Abend freuen. Das Honky Tonk® Festival macht wieder Station und lädt alle Musikhungrigen ab 19.30 Uhr zur Kneipenrallye ein. Noch bis Samstag gibt es die Bändchen in...

Lesen Sie mehr

Zeitungsverteiler überfallen

HERMANNSBURG. Am frühen Samstagmorgen hielt ein Zeitungsverteiler mit seinem Transporter in Hermannsburg, in Höhe des Sportplatzes Alte Celler Heerstraße an, um auszutreten. Kurz nach Verlassen des Transporters standen plötzlich zwei Personen hinter dem Zeitungsverteiler, von denen eine unvermindert auf ihn einschlug und Geld forderte. Nach Herausgabe des Geldes flüchtete beide...

Lesen Sie mehr

REFORMATION CELLE: THEATER-PARCOURS zum Stadt- und Reformationsjubiläum

CELLE. 500 Jahre Reformation – Was hat das mit Celle zu tun? Sehr viel! Gaben doch der Celler Herzog Ernst und der Reformator Urbanus Rhegius der Reformationsgeschichte entscheidende Impulse, die die Stadt Celle und weite Teile Norddeutschlands prägten – bis heute. Und welche Reformationen stehen heute an? Das Schlosstheater würdigt...

Lesen Sie mehr

Einbruch in Einfamilienhaus

NIENHAGEN. In der Zeit von Samstag 17:00 Uhr bis Sonntag 09:00 Uhr, hatten unbekannte Täter die Abwesenheit der Geschädigten ausgenutzt und waren in deren Einfamilienhaus im Butterstieg in Nienhagen eingedrungen. Nachdem sie das Wohnhaus nach Wertgegenständen durchsucht hatten, waren sie in bislang unbekannte Richtung geflüchtet. Anwohner, die im besagten Tatzeitraum...

Lesen Sie mehr

Garßen läutet Wonnemonat ein: Maibaumfest mit Andacht und Musik

GARßEN. Im Celler Ortsteil Garßen wird der Wonnemonat traditionell mit einem gemeinsamen Fest rund um den Maibaum eingeläutet. Die Veranstaltung wird vom Ortsrat veranstaltet von örtlichen Vereinen organisiert. Am Montag,1. Mai, 11. 00 Uhr, ist wieder der Fanfarenzug Niedersachsen Gastgeber auf dem Garßener Festplatz. Nach dem einleitenden Gottesdienst von Pastor...

Lesen Sie mehr

Bevor die Flamme erlischt: Einblicke in aktuelle Forschungstätigkeiten zur Musik der Romaniotischen Juden in Griechenland

CELLE. Die romaniotischen Juden sind eine Gruppe mit eigenen kulturellen Merkmalen, die seit mehr als 2000 Jahren in Griechenland und den benachbarten Regionen leben. Ihr Name ist von „Romanioi“ abgeleitet, dem Namen eines alten Volkes des byzantinischen Reiches. Historisch und kulturell unterscheiden sie sich von den einst zahlenmäßig überlegenen Sepharden,...

Lesen Sie mehr

Verkehrsunfall mit Flucht – Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

BERGEN. Zu einem eher seltenen Sachverhalt kam es am Donnerstag in Bergen. Gegen 15.00 Uhr wollte ein 61-jähriger Mann mit seinem VW Passat den Parkplatz des E-Center in der Harburger Straße verlassen. Verkehrsbedingt musste er jedoch kurzzeitig warten. Hinter ihm stand bereits eine Fahrerin, die ebenfalls den Parklatz verlassen wollte....

Lesen Sie mehr

Gemeinsam gegenhalten – Fachtagung der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen zu Hate Speech und Prävention

HANNOVER. Abwertende Kommentare, verbale Bedrohungen, diskriminierende Posts – Hetze und Hass im Netz, so genannte Hate Speech, zielt auf Ausgrenzung. Wer attackiert wird, fühlt sich oft verletzt und ohnmächtig. Verächtliche Äußerungen und Hasskommentare verunsichern Mädchen und Jungen auch, wenn sie nicht direkt betroffen sind. Auf der LJS-Fachtagung am 11. Mai...

Lesen Sie mehr

Fachverband Tanzsport: Tanztreff begrüßt das Frühjahr

Landkreis CELLE. Der Frühjahrs-Tanz-Treff , ein kreisweites Übungstanzen des Kreisfachverbandes Tanzsport im Kreissportbund Celle, findet am Sonntag, den 7. Mai 2017 im Spiegelsaal des TK Weiß-Blau Celle, John-Busch-Str. 2, 29223 Celle statt. Beginn ist in 2 Gruppen wahlweise um 12:15 oder 14:15 Uhr. Es werden „Discofox“ und Disco-Walzer – der...

Lesen Sie mehr