Tagesarchiv: Mai 7, 2017

ABDELKARIM – Staatsfreund Nr. 1 in der CD-Kaserne Celle

CELLE. Mit einer unglaublich dichten Bühnenpräsenz sorgt Abdelkarim in der CD-Kaserne mit seinem Programm „Staatsfreund Nr. 1“ für einen kurzweiligen Abend. Als Sohn marokkanischer Einwanderer in Deutschland geboren und in der Bielefelder Bronx sozialisiert, kokettiert der Künstler mit seinen Wurzeln und packt die Zuhörer humorvoll bei den Hörner. Wer glaubt...

Lesen Sie mehr

NDR „Landpartie“-Fest kommt am 20. und 21. Mai nach Celle – 50.000 Besucher werden erwartet

CELLE. Große Euphorie in Celle. Mit dem NDR „Landpartie“-Fest am Sonnabend, 20. Mai, und Sonntag, 21. Mai, erfährt Celle „eine bisher nie dagewesene Medienaufmerksamkeit“, wie es Oberbürgermeister Jörg Nigge bei der Programmvorstellung formulierte. Erwartet werden an den zwei Tagen 50.000 Besucher. Barbara Gauer vom NDR bereits seit 15 Jahren für...

Lesen Sie mehr

Engagement macht Freu(n)de – Die Freiwilligenagentur KELLU und OB Dr. Jörg Nigge verkauften Kekse für drei soziale Einrichtungen

CELLE. Anlässlich des 725-jährigen Jubiläums der Residenzstadt Celle machte die Freiwilligenagentur KELLU mit der Aktion “KELLU – ein Plätzchen für Sie!” ehrenamtliches Engagement in Celle sichtbar und erlebbar. Unterstützung erhielt KELLU durch Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge, der mit seinen Töchtern in der Innenstadt die von verschiedenen Institutionen, Firmen und Privatpersonen...

Lesen Sie mehr

Gewerbeforum Neustadt-Heese lud BürgerInnen zum 10-jährigen Jubiläum auf den Lauensteinplatz ein

NEUSTADT/HEESE. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Gewerbeforums Neustadt-Heese gab es ein fröhliches Fest auf dem Lauensteinplatz mit Bockbier, alkoholfreien Getränken, Grillwürstchen und viel Musik. Auch wenn das Wetter etwas verhalten war und sich nicht so recht entscheiden konnte, kamen doch viele Leute zum Lauensteinplatz, um mit den Mitgliedern des Gewerbeforums...

Lesen Sie mehr

MdB Dagmar Freitag: “Sport wird im Schulbereich vernachlässigt”

CELLE/HEESE. Die Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Celle-Uelzen, Kirsten Lühmann, lud Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 5. Mai  zur Veranstaltung „Kirsten trifft Dagmar Freitag“ ins Stadtteilcafé Capito ein, um über das Thema Sport zu diskutieren. Dagmar Freitag ist seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestags und seit 2009 Vorsitzende des Sportausschusses....

Lesen Sie mehr

Europaprojekttag 2017 an den bbs1celle und an der Europaschule Albrecht-Thaer-Schule- BBS III Celle

CELLE. Der diesjährige, erstmals gemeinsam organisierte Europaprojekttag der bbs1 und Albrecht-Thaer-Schule- BBS III stand unter dem Motto: Was geht mich Europa an? und weckte großes Interesse bei vielen Klassen beider Schulen. Ab 9 Uhr konnten sie durch die Flure und Räume der bbs1 wandeln und sich über Europa und die...

Lesen Sie mehr

Lara-Malin Blazek ist schnellste Adelheidsdorferin bei Volkslauf in Großburgwedel

ADELHEIDSDORF. Lara-Malin Blazek hat in diesem Jahr beim Volks- und Straßenlauf in Großburgwedel die Nase vorn gehabt. Mit 28:07 Minuten hat sie ihr Team hinter sich gelassen und den 5. Platz unter den Frauen geschafft. Die Adelheidsdorfer Lauf-AG ist die 5,75 Kilometer lange Strecke bei kühlen, aber angenehmen Temperaturen gelaufen....

Lesen Sie mehr

Zeichen setzen: 500 Jahre Reformation in Celle – Vier Ausstellungen – Vier Positionen

CELLE. Vier Ausstellungen an drei Standorten im Bomann-Museum Celle, im Residenzmuseum im Celler Schloss und in der Stadtkirche St. Marien vom 14. Mai – 12. November 2017, Ausstellungseröffnung am 14. Mai, 10.00 Uhr Festgottesdienst, 11.30 Uhr Festakt zur Eröffnung. Wie war das damals, als aus Christen Katholiken und Protestanten wurden?...

Lesen Sie mehr

Erneuter PKW-Brand auf dem Schützenplatz

CELLE. Am 06.05.2017, gegen 23:50 Uhr, kommt es erneut zu einem PKW-Brand auf dem Celler Schützenplatz. Als die ersten Einsatzkräfte dort eintreffen, steht der vordere Bereich eines Pkw Daimler-Benz bereits in Flammen. Durch die Feuerwehr kann das Feuer zügig gelöscht werden, so dass lediglich der Vorderwagen stark brandbetroffen ist. Ein...

Lesen Sie mehr

Verena Müller Neue Silberkönigin

CELLE. Das diesjährige Silbervergnügendes Schützencorps Neuenhäusen  fand erstmals im Vereinsheim des MTV-Eintracht Celle statt. In seiner Begrüßung freute sich Corpsführer Frank Schrader über eine Teilnehmerzahl von fast 50 Personen. Dieses bedeutet eine erhebliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr und zeigt, dass diese Veranstaltung noch immer ein wichtiger Teil des Schützenjahres ist....

Lesen Sie mehr

Neuer Vorstand im Frauenring

CELLE. Der Deutsche Frauenring, Ortsring Celle, hat einen neuen Vorstand. Hannelore Fudeus löst die langjährige Vorsitzende Georgia Langhans ab. Die neue Vorsitzende wird unterstützt von Silke Kollster, Birgit Nieskens, Brigitte Alber–Oberbeck und Irmgard Hepp. Die in der Vergangenheit geleistete gesellschaftspolitische und integrative Arbeit will der neue Vorstand fortsetzen. „Geschlechtergerechtigkeit bedeutet...

Lesen Sie mehr

Bürgerinitiative für ein Bürgerbegehren „Kein Bürgersaal in Wietze“: Weiter Unterschriften sammeln

WIETZE. „Angst bekomme ich für Wietze, wenn uns diese CDU auffordert ihr zu vertrauen und mit ihr in die Zukunft zu gehen. Wer nun schon zum zweiten Mal keinen ordnungsgemäßen Flyer erstellen kann, wer soll denen dann vertrauen?“ fragt Ingolf Klaassen, SPD-Ortsvereinsvorsitzender Wietze. „Auf dem Flyer fehlt das Impressum, was...

Lesen Sie mehr

Vergleichsschießen der Schützen, die regelmäßig in der Theo Wilkenshalle schießen

CELLE. Am Samstagabend, den 5. Mai trafen sich die Schützen und Schützendamen der Altstädter Schützengilde, dem Schützenchorps Neuenhäusen und der Altenceller Vorstadt zum Vergleichsschiessen. Ausrichter war in diesem Jahr, die Altenceller Vorstadt. Der Wirt mit seiner Mannschaft hat wieder sehr gut fürs leibliche Wohl und die Ausschmückung der Räumlichkeit gesorgt....

Lesen Sie mehr

Herrmann Wiedenroth gibt Martin Luther eine Stimme

CELLE. Überreich und manigfaltig sind derzeit die Angebote und Veranstaltungen zur Reformationszeit und zu Martin Luther. Das erklärt die verhaltene Resonanz auf eine Lesung von Hermann Wiedenroth anlässlich der Mitgliederversammlung der Bibliotheksgesellschaft in Kunst und Bühne. Hier wurde allerdings nicht über Luther gesprochen, nein, er kam selbst zu Wort, denn...

Lesen Sie mehr