Tagesarchiv: Mai 12, 2017

Kind stirbt bei Verkehrsunfall

ALTENHAGEN. Am heutigen Freitag, den 12.05.2017, gegen 07:20 Uhr, kam es zu einem tragischen Verkehrsunfall auf der Lachtehäuser Straße. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein 11-Jahre alter Junge mit seinem Fahrrad hinter einem Gelenkbus auf der Straße Am Feuerwehrhaus. Während der Gelenkbus nach rechts in die Lachtehäuser Straße abbog, wollte der...

Lesen Sie mehr

Bad Bodenteich gewinnt den ffn-Traumspielpark, Nienhagen geht leer aus

NIENHAGEN. Ausgeträumt. Nienhagen musste sich bei der ffn-Aktion in Zusammenarbeit mit der Stiftung Sparda-Bank Hannover um einen Traumspielpark im Wert von 150.000 Euro geschlagen geben. Genauso wie Vienenburg geht auch Nienhagen leer aus. Gewonnen hat Bad Bodenteich. Dort darf man sich jetzt auf den Spielplatz freuen. Bad Bodenteich hatte die...

Lesen Sie mehr

Erlös aus dem Bücherflohmarkt kam heute der Stadtbibliothek zugute

CELLE. Die Leiterin der Stadtbibliothek Petra Moderow konnte sich heute über eine Spende der Bibliotheksgesellschaft Celle freuen. Möglich wurde die Spende eines Kinderbuchregals und von Tiptoi-Spielen (autodigitales Lernsystem) durch den regelmäßig statt findenden Bücherflohmarkt. Der 1. Vorsitzende der Bibliotheksgesellschaft Jürgen Brandes und Erika Trichterborn waren sichtlich stolz auf das Ergebnis...

Lesen Sie mehr

Straßensperrungen und Parksituation zum Landpartie-Fest

CELLE. Bereits im Vorfeld des Landpartie-Festes am 20./21. Mai ist es erforderlich mit Aufbauarbeiten zu beginnen, die Verkehrsbeeinträchtigung mit sich bringen. So werden bereits ab Montag, 15. Mai, Straßensperrungen im Innenstadtbereich eingerichtet. Gewährleistet wird allerdings der Lieferservice für die Geschäfte. Bitte beachten Sie den anhängenden Plan der Verkehrsbeeinträchtigungen. Außerdem wird...

Lesen Sie mehr

Polizei startet Plakataufruf in Faßberg

FAßBERG. Im Fall des toten Säuglings, der am vergangenen Mittwochmorgen, 10.05.2017 bei Reinigungsarbeiten in einem Abwasserschacht gefunden wurde, erhofft sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung. Im Laufe des morgigen Samstages, 13.05.2017, sollen Plakate in drei Sprachen ( deutsch, englisch und arabisch ) in Faßberg an öffentlichen Stellen und in...

Lesen Sie mehr

Infomobil des Deutschen Bundestages macht auf seiner Tour Halt in Celle

CELLE. Das Infomobil des Deutschen Bundestages ist auf Sommertour und machte gestern auf der Celler Stechbahn Halt. Auch am  Freitag konnten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger von 9 bis 15 Uhr noch vor Ort über die Arbeit des Deutschen Bundestages informieren. Das Infomobil ist bundesweit unterwegs, um den Bürgerinnen und...

Lesen Sie mehr

Widerstand bei Vernehmung

CELLE. Am Donnerstag, 11.05.2017, gegen 13.00 Uhr, kam es in der Polizeiinspektion Celle zu einem Widerstand. Ein 25 Jahre alter Mann war zu einer Vernehmung erschienen. Nach der obligatorischen Belehrung durch den 38-jährigen Polizeibeamten wurde der Mann aus unerklärlichen Gründen immer aggressiver und beleidigender. Er wurde dann durch den Polizeibeamten...

Lesen Sie mehr

Warnung vor falschen Polizeibeamten jetzt auch in den Bussen der CeBus

CELLE. Bereits am 05.05.2017 hatte die Polizei Celle eine Warnmeldung vor falschen Polizeibeamten veröffentlicht. Auch danach gab es noch Anrufe vermeintlicher Polizeibeamter bei vornehmlich älteren Menschen. Diese waren jedoch aufgrund der Warnmeldung bereits sensibilisiert, so dass es zu keinen finanziellen Schäden kam. Grundsätzlich ist diese Betrugsmasche schon länger bekannt, da...

Lesen Sie mehr

Für die Teilnahme am Ernährungsprojekt: Ev.-luth. Kita Marienkäfer Wathlingen ausgezeichnet

WATHLINGEN. Über ein Dutzend Kinder lernen über Brotgesichter, Obstspieße und Ernährungspyramide wie wichtig eine gesunde Ernährung ist und wie sie schmeckt. Gesundheitsförderung muss bereits in der Kindertagesstätte ansetzen. Diese Überzeugung vertritt die Leiterin der ev.-luth. Kita Marienkäfer in Wathlingen, Margot Krein: „Einen Großteil ihrer Zeit verbringen Kinder in der Kita...

Lesen Sie mehr

Von Bewunderung bis Ablehnung: Ehrenamt im Strafvollzug

SPRINGE/CELLE. Auch im Gefängnis sollte man sich wohlfühlen. Jedenfalls als Ehrenamtlicher. Wie man im Ehrenamt gut für sich sorgt, speziell unter den Bedingungen des Strafvollzugs, darum ging es auf der Jahrestagung des Schwarzen Kreuzes in Springe: Die rund 500 Ehrenamtlichen dieser christlichen Organisation mit Sitz in Celle begleiten inhaftierte Menschen...

Lesen Sie mehr

Jusos Celle fordern: „Celler Jugendliche müssen in der Politik endlich ernst genommen werden!“

CELLE. In der Diskussion um Jugendliche im Jugendhilfeausschuss der Stadt Celle melden sich die Jungsozialist*innen in der SPD zu Wort. Die Jusos Celle fordern eine generelle Einbindung von Jugendlichen in alle jugendrelevanten Gremien, wo sie durch Stimmrecht den Entscheidungsprozess aktiv beeinflussen und mitgestalten können. Lediglich im Jugendhilfeausschuss einen Jugendlichen zu...

Lesen Sie mehr

Zeugenaufruf – Verkehrszeichen beschädigt und geflüchtet

NIENHAGEN. In der Zeit von Mittwoch, 19.04.2017, 18.00 Uhr, bis Donnerstag, 20.04.2017, 05.30 Uhr, befuhr ein Mercedes die Dorfstraße in Nienhagen in Richtung Wathlingen. In Höhe der Einmündung Meisenring kam er nach rechts auf den dortigen Geh-/Radweg und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Der Wagen wurde vermutlich im Frontbereich erheblich beschädigt,...

Lesen Sie mehr

Projekt Brückenbau bekommt VRmobil

CELLE. Gerd Zeppei, Niederlassungsleiter der Volksbank Celle übergab am 12. Mai ein VRmobil vom Typ VW up! Im Wert von 11.000 Euro an das Projekt Brückenbau e.V. Celle. Der Verein wurde von der Volksbank als einer der insgesamt fünf glücklichen Empfänger eines der begehrten Autos bestimmt. „Dieses neue Fahrzeug ist...

Lesen Sie mehr

Radfahrer am Trüllerkreisel kontrolliert

CELLE. Am Freitagmittag überprüften Beamte der Polizeiinspektion Celle das Fahrverhalten von Radfahrern am sogenannten Trüllerkreisel. Innerhalb weniger Minuten hielten die Beamten 19 Radfahrer, zumeist Schüler, aber auch einige Erwachsene an, die den Kreisverkehr entgegen der Fahrtrichtung umrundeten. Die Beamten verwarnten die betroffen Radfahrer mündlich und wiesen in diesem Zusammenhang auf...

Lesen Sie mehr