Zusatzshow für Herdensingen in CD-Kaserne – Alle Herdensingen-Termine 2020 ausverkauft

CELLE. Das ist verrückt – für 2020 gibt es kein Ticket mehr. Fünf Termine wurden für 2020 angesetzt, nun sind schon alle Herdensingen für 2020 restlos ausverkauft! Einzig für das Weihnachts-Spezial gibt es noch ein paar Restkarten. Aufgrund der hohen Nachfrage haben sich die CD-Kasernen-Piraten entschlossen, eine Zusatzshow am Donnerstag, den 18. Juni 2020 anzubieten. Tickets für die Zusatzshow gibt es ab sofort bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Seit 2016 lockt das Herdensingen regelmäßig mehr als 400 Gäste in die Halle 16 der CD-Kaserne. Zum größten Herdensingen Anfang des Jahres kamen sogar 1.100 Gäste in die ausverkaufte Halle 10. Das Besondere am Herdensingen ist, dass es sich bei der fünfköpfigen Band um Frontsängerin Juliane Vieth ausschließlich um Mitarbeitende und ehemalige Mitarbeitende der CD-Kaserne handelt, die auf der Bühne stehen. „Wir sind einfach nur glücklich, dass unser Celler Herdensingen so gut ankommt“, sagt Juliane Vieth, die im Bereich Projekte in der CD-Kaserne arbeitet. Und was ist das Geheimnis dieses so lange anhaltenden Erfolgs? „Zum einen ist die Band mit sehr guten Musikern bestückt, das wichtigste ist aber, dass wir unglaublich viel Spaß auf der Bühne und Backstage haben und uns dabei selbst nicht zu ernst nehmen.“

Der Zusatztermin findet am Vorabend einer bereits seit Dezember ausverkauften Veranstaltung statt. An diesem Abend werden dieselben Lieder gesungen wir am Freitag, den 19. Juni.

Datum: Donnerstag, 18. Juni 2020
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr 

VVK 10,00 € (inkl. VVK-Gebühr & Systemgebühr)

Tickets erhalten Sie im Ticketshop auf dem Gelände der CD-Kaserne gGmbH, direkt an der B3, Hannoversche Str. 30b, 29221 Celle, außerdem an allen Vorverkaufsstellen von ADticket/Reservix und telefonisch unter 0180-6050400*. Sowie online unter www.cd-kaserne.de. (*0,20€/Anruf aus den deutschen Festnetzen, max. 0,60€ aus den deutschen Mobilfunknetzen)

Abendkasse: 12,00 €

PR
Foto: Oliver Knoblich

 

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: