Die kleine Raupe Nimmersatt lässt in der CD-Kaserne die kleinen Gäste eine neue Welt entdecken

CELLE. Am Sonntagnachmittag, den 1. März 2020 bringt das Bremer Theater „Mensch, Puppe!“ eine liebevolle Inszenierung der bekannten Geschichte über die kleine Raupe Nimmersatt auf die Bühne in Celles Kulturzentrum.

Die frischgebackene Babysitterin Eva erlebt einen ersten Arbeitstag voller Widrigkeiten: Die quietschbunte Wohnung steckt voller Tücken, das Baby ist nicht satt zu kriegen, und ständig ruft die besorgte Mutter an. Um das weinende Kind zu beruhigen, hilft nur eines: eine Geschichte – und zwar nicht irgendeine, sondern die Geschichte der kleinen Raupe, die einmal ein großer bunter Schmetterling werden will. Viele bekannte Kinderlieder, eine liebevolle Großmutter, Pfannkuchen und ein schläfriger Polizist helfen der kleinen Raupe beim Großwerden.

Bekannte Kinderlieder animieren bei dieser Geschichte zum Mitsingen und garantieren Spaß für die ganze Familie. Dieses liebvolle Kinderstück von Rainer Schicktanz, das von Jeannette Luft gespielt wird findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Familie-Theater in der CD-Kaserne“ statt und wird von der SVO präsentiert.

Datum: Sonntag, 1. März 2020
Einlass: 14:30Uhr, Beginn: 15:00Uhr Dauer: ca. 45 Minuten   

VVK 8,90 € (inkl. VVK-Gebühr & Systemgebühr)

Tickets erhalten Sie im Ticketshop auf dem Gelände der CD-Kaserne gGmbH, direkt an der B3, Hannoversche Str. 30b, 29221 Celle, außerdem an allen Vorverkaufsstellen von ADticket/Reservix und telefonisch unter 0180-6050400*. Sowie online unter www.cd-kaserne.de. (*0,20€/Anruf aus den deutschen Festnetzen, max. 0,60€ aus den deutschen Mobilfunknetzen)

Tageskasse: 9,00 €

PR
Foto: Daniel Kunzfeld

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: