Fuhserandweg großräumig gesperrt

CELLE. Aufgrund der starken Regenfälle der vergangenen Wochen hat sich der Pegel der Fuhse erhöht. Deshalb hat das Team des städtischen Bauhofs jetzt weitere Teile des Fuhserandwegs gesperrt. Betroffen sind die Bereiche zwischen Schwedenkönig und Tätzestraße sowie zwischen Bredenstraße und Königswiese in der Neustadt. Radfahrer und Fußgänger müssen leider Umwege in Kauf nehmen.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: