Drei Einsätze in gut einer Stunde

Drei Einsätze in gut einer Stunde

14. Juni 2020 Aus Von Celler Presse

CELLE. Gestern wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache um 13:27 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert. Vor Ort wurde die betroffene Wohnung kontrolliert. Es handelte sich um eine Fehlauslösung.

Um 14:18 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Westercelle zu einem brennenden Zaun alarmiert. Die Einsatzkräfte führten Nachlöscharbeiten durch.

Eine erneute Alarmierung für die Celler Hauptwache gab es um 14:46 Uhr, es brannte ein PKW.

Florian Persuhn
Fotos: Feuerwehr Celle





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige