Anzeige

CELLE. Überragende 210% erreichte das Crowdfunding-Projekt der Interessengemeinschaft Natürliches Lernen e.V. unter www.celle-crowd.de. Nun kann das Genehmigungsverfahren für die „Freie Schule Naturtalente“ realisiert werden. Die Umsetzung, das Konzept der Naturpädagogik auch in die Schule zu integrieren, rückt somit immer näher.

Anika Thelen (Crowdfunding-Koordinatorin der Stadtwerke Celle GmbH), Thomas Edathy (Geschäftsführer der Stadtwerke Celle GmbH), Tanja Posern, Rilana Moormann, Neele Schmidt und Nicole Holland (Gründerinnen der Interessengemeinschaft Natürliches Lernen
e.V.), Fiete (Maskottchen der Stadtwerke Celle GmbH).

In dieser alternativen Schulform geht es darum den Kindern die Möglichkeit zu geben mit viel Bewegung und Freiraum, sich in der Natur individuell zu entwickeln. Geplant sind unter anderem generationsübergreifende Projekte, die einen vielversprechenden Austausch ermöglichen. Die Initiatorinnen der Interessengemeinschaft Natürliches Lernen e.V., freuen sich über Lehrer und Eltern, die Interesse haben. Weitere Informationen finden Sie unter https://natürlich-lernen-wir.de.

PR






Anzeige


Anzeige