THW unterstützt Celler Tafel e.V.

CELLE. Am Samstag den 27.06.2020 wurde durch Helfende des THW OV Celle eine Korbwaschanlage der Celler Tafel e.V. in das Gebäude des Vereins, in der Uferstraße 10, verlagert. Die ursprünglich im Außenbereich abgestellte Maschine musste kurzfristig, aufgrund von angekündigten Schlechtwetterlagen, in den Innenbereich des Gebäudes der Celler Tafel e.V. gebracht werden. Ziel war es, dadurch witterungsbedingte Schäden von dem Gerät abzuwenden.

Die 6 Meter lange und ca. 800 Kg schwere Anlage, wurde durch die Mitglieder des THW an ihren Bestimmungsort gebracht. Dieser Transport erfolgte unter der Anwendung von technischen Geräten, wie z.B. Schwerlastrollen und Hubwagen, sowie durch die Muskelkraft der anwesenden Helfenden. Laut Auskunft des Gruppenführers Florian Faul, waren für die Umsetzung „…neben Kraft auch Fingerspitzengefühl und eine gute Planung die Basis für den Erfolg“. Denn der Transportweg verlief nicht nur großflächig geradeaus, sondern beinhaltete auch diverse Hindernisse sowie enge Passagen, die überwunden werden mussten. Die Umsetzung dieses „Projektes“ wurde in einer engagierten Teamarbeit des THW OV Celle absolviert. Nach ungefähr 3,5 Stunden stand die Anlage dann witterungssicher auf ihrem neuen Platz im Gebäude der Celler Tafel e.V..

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: