Anzeige

Offene Pforte und Eröffnung der neuen Bauwagen-Naturausstellung

WATHLINGEN. Die Naturkontaktstation öffnet am Sonntag, 9.8. von 14.00 – 17.00 Uhr wieder die Pforte für kleine und große Gäste. Der große Garten lädt Sie ein zu Rundgängen, Naturbeobachtungen, zum Fotografieren und einfach mal genießen. Für Informationen und Tipps für die eigene Gartengestaltung sind Mitglieder des Fördervereins Naturkontaktstation vor Ort. Zusätzlich gibt es verschiedene Informationsblätter und Fahrradtourenpläne aus dem Landkreis Celle.

Um 14.30 Uhr eröffnet Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube die überarbeitete Bauwagen-Naturausstellung. Mitglieder des Fördervereins Naturkontaktstation e.V. haben die Corona-Zwangspause für den Umbau der Bauwagen-Naturausstellung genutzt. Hobbymalers Peter Deskau aus Wathlingen zeichnete dafür das Wandbild mit vier verschiedenen Lebensbereichen. So entstand ein dreidimensionales Schaubild mit passenden Tierpräparaten.

Die Gemeinde Wathlingen unterstützte den Umbau mit einer finanziellen Spende, so dass ein Grünspecht jetzt die Sammlung ergänzt. Schauen Sie doch mal rein. Eintritt frei. natürlich gelten die aktuellen Corona-Hygiene- und Abstandsregeln. Hunde müssen leider draußen bleiben.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige