Anzeige

FW Celle: Schornsteinbrand

Dez 4, 2020 ,

CELLE. Am Freitagnachmittag um 15:22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem vermutlichen Schornsteinbrand in die Telefunkenstraße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle bestätigte sich die Feuermeldung. Personen befanden sich nicht in Gefahr.

In einem unbewohnten Haus wurde kurz zuvor der Kamin angefeuert in dessen Folge es zu einem Schornsteinbrand kam. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde das Brandgut aus dem Kamin entfernt und abgelöscht. Im Anschluss wurde der Schornstein durch die Feuerwehr gekehrt. Hierbei konnten die Einsatzkräfte auf einen Schornsteinfegermeister in ihren Reihen zurückgreifen. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle durch den zuständigen Bezirksschornsteinfeger kontrolliert. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich.

Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst des Landkreises Celle und die Polizei.

Florian Persuhn





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige