Zukunft Celle – eine neue politische Initiative

Zukunft Celle – eine neue politische Initiative

11. Dezember 2020 Aus Von Celler Presse

CELLE. Mit Blick auf die Kommunalwahl 2021 ist eine neue politische Initiative entstanden: Zukunft Celle möchte die Menschen der Stadt mitnehmen, zeitgemäße Perspektiven für eine nachhaltige Entwicklung der Kommune zu entwerfen. Dabei geht es um konsequente Wege zur Energie- und Mobilitätswende ebenso wie um Arbeit und Teilhabe von Morgen.

In politischen Entscheidungen setzt Zukunft Celle auf Transparenz und eine umfassendere Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Denn einschneidende Veränderungen im städtischen Leben bedürften ausgiebiger Diskussion und Kommunikation.

Unterstützung findet die Initiative dafür schon jetzt bei den Ratsmitgliedern Inga Marks, Jörg Rodenwaldt und Ute Rodenwaldt-Blank. Alle drei treten „Zukunft Celle“ bei und sehen darin zugleich die Möglichkeit, ihre Kräfte zu bündeln: „Wir kennen uns ja schon lange und haben viele Anträge gemeinschaftlich erarbeitet, wie zuletzt für kostenfreie FFP2-Masken und eine verbesserte Heimaufsicht in Celle,“ erklärt Inga Marks. „Es war daher naheliegend zusammenzugehen.“ Jörg Rodenwaldt wiederum schätzt Inga Marks‘ „konsequenten Einsatz für Nachhaltigkeit wie beispielsweise beim Kollerschen Wald.“

„Wir treten der Initiative Zukunft Celle bei“, resümiert Ute Rodenwaldt-Blank, „weil wir uns sehr gut mit deren politischen Inhalten und Zielen identifizieren können – vom sozialen Miteinander bis zum konsequenten Klimaschutz.“

Wer sich davon ebenfalls angesprochen fühlt, hat die Möglichkeit, sich unter info@zukunft-celle.de zu melden und mitzumachen, frei nach Mark Twain: „Natürlich kümmere ich mich um die Zukunft. Denn ich habe vor, mein Leben darin zu verbringen“.  

PR  





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige