Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Modellbahn- und Spielzeugbörse – Raritäten, die es im Geschäft nicht (mehr) gibt

  • Celle

Es ist endlich wieder soweit am kommenden Sonntag, 14. Januar treffen sich in der CD Kaserne an der Hannoverschen Str. 30 in Celle wieder all die Menschen aus der Region, die seit Jahrzehnten ihr Erspartes gerne in Halb-Null anlegen.

Das ist die am weitesten verbreitete Spurgröße unter Modellbahnern. Wobei sich das Angebot an diesem Tag bei den Modelleisenbahnen aber selbstverständlich nicht auf diese Spurbreite, be­stimmte Fabrikate oder Hersteller beschränken wird. Die Standplätze in der Arena sind bereits seit Wochen alle ausgebucht und durch die Vielzahl der Aussteller wird es an diesem Tag eine bunte Mischung quer durch alle Spurweiten geben. Angefangen mit der kleinsten elektrischen Serieneisenbahn der Welt, der Märklin miniclub über der meist verbreiteten Spur HO, in der auch das größte Angebot auf der Börse vorzufinden sein wird, bis zur großen LGB Spur wird reich­lich Aus­wahl angeboten.

Von 11 bis 17 Uhr (bitte beachten Einlass ist nur bis 16 Uhr) werden diesmal fast fünfzig Anbieter aus ganz Norddeutschland auf über 200 laufenden Metern Tischfläche Spielwaren aller Art und jeden Alters zum Kauf und Tausch anbieten. Der Schwerpunkt des Angebotes wird allerdings im Bereich der Modelleisenbahnen liegen. Hier wird das Angebot dann größer sein als der Originalfuhrpark der Deutschen Bahn, denn es werden mehrere tausend Loks und mehr als zehntausend Modellautos von den Ausstellern angeboten.

Der Ein­tritt für Kinder bis 10 Jahre ist frei und für alle anderen beträgt er nur € 5,-. Es gibt hier jede Menge preiswerte Artikel für Einsteiger, aber auch sehr Hochwertiges für leidenschaftliche Sammler, so dass hier alle fündig werden können. Außerdem informieren erfahrene Modelleisenbahner und beraten auch gerne Neueinsteiger, die ihre Modellbahn vielleicht gerade erst zu Weihnachten erhalten haben, über dieses Hobby und laden zum Fachsimpeln ein.

Weitere Informationen über die Börse gibt es im Internet auf www.spielzeugbörsen.com.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige