Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Foodsaving – Kochaktion am Sonntag, 21.01.24

  • Celle

Etwas tun gegen die Sprachlosigkeit: Seit fast vier Jahren gibt es die Foodsaving-Initiative in Rund 50 engagierte Cellerinnen und Celler kümmern sich mittlerweile um die Abholung, Sortierung und Verteilung von Lebensmitteln, die im regulären Handel nicht mehr verkauft werden. Vor zwei Jahren sammelte die Initiative mehr als eine Tonne Lebensmittel in nur einem Monat. Und es nicht weniger geworden. Genießbare Lebensmittel mit kurzem Mindesthaltbarkeitsdatum werden weiterhin in großem Maßstab entsorgt.

Eine Möglichkeit zur Bewältigung der Lebensmittelströme liegt auf der Hand: „Wir kochen gemeinsam und laden herzlich zu einem interessanten Austausch ein“, sagt Nina Singers von der Initiative. Die nächste gemeinsame Kochaktion „Dinner4All“ findet am Sonntag, 21.01.2024, um 16:00 Uhr im Bunten Haus auf dem Gelände der CD Kaserne statt. Das Angebot ist kostenfrei.

Neben den gemeinsamen Kochaktionen finden zweimal in der Woche Verteilungen an Menschen statt, die sich gegen die Lebensmittelverschwendung einsetzen wollen. Diese finden mittwochs von 18:30-19:00 Uhr und samstags zwischen 15:00-15:30 Uhr am Bunten Haus statt. Im Unterschied zur Tafel gibt es keine Bedürftigkeitskontrolle. Und Unterstützung ist willkommen. Die Initiative ist per Mail, foodsavingcelle@riseup.net oder über Instagram, @foodsavingcelle, erreichbar. Auf Instagram werden regelmäßig Bilder von geretteten Lebensmitteln, kreative Rezeptideen oder Informationen zur optimalen Lagerung von Lebensmitteln veröffentlicht.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige