Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Elternstammtisch für Eltern von Kindern und Jugendlichen des Queeren Spektrums

  • Celle

Unter dem Dach des Kinderschutzbundes Celle soll ein Elternstammtisch für Eltern und Angehörige von Kindern und Jugendlichen, die sich dem LGBTQ+ Spektrum zugehörig fühlen, entstehen. Eltern fühlen sich meist alleine, wenn sich Ihre Kinder zu einem LGBTQ+ zugehörig fühlen. Oft herrscht Unverständnis oder sogar Ablehnung im Umfeld der Familie. Es ist für Eltern auch schwer, über diese Belastungen zu sprechen.

Beim Elternstammtisch soll sich ausgetauscht, sich gegenseitig bestärkt und zugehört werden. Hilfe zur Selbsthilfe ist das Konzept von Betroffenenstammtischen. Katrin Dornbusch, selbst Mutter eines Kindes des queeren Spektrums und als Fachkraft im Kinderschutzbund Mitgründerin der Queeren Jugend Celle, wünscht sich, dass Eltern auf diesem Weg gestärkt werden und damit neue Kraft finden, für Ihre Kinder da zu sein.

Das erste Treffen findet am 30.01.2024 um 18:00 Uhr im Kinderschutzbund Celle, Kuckuckstr. 25, statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

PR
Foto: StockSnap / Pixabay

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige